110 Erlebnistouren im Wander-Atlas Harz

Mystische Felsformationen, romantische Wasserläufe, faszinierende Weitblicke und einsame Wege: Wanderer finden im Harz landschaftlich reizvolle Routen abseits des Massentourismus. 110 Erlebnistouren sind entsprechend in dem großen Wander-Atlas Harz zusammen gefasst. Auf über 300 Seiten werden Wandervorschläge, Mehrtagestouren und Radwanderstrecken im gesamten Harz mit großartigen Fotos und Routenkarten vorgestellt. Das umfassende Buch ist inklusive einer CD mit allen Touren für 16,95 Euro beim Harzer Tourismusverband erhältlich.

Über die Sommermonate bis in den Herbst hinein ist Wandersaison im Harz. Wenn die Bergwiesen in bunten Farben blühen, es in den Wäldern nach frischen Kräutern duftet und die Teiche und Talsperren der Region zu einer Erfrischung einladen, kann man sich im Harz aktiv erholen. Rund 8000 Kilometer gut ausgeschilderte Wanderwege stehen harzweit zur Verfügung. Schmale Pfade, weiche Wiesenwege oder breite Forstwege bieten Abwechslung beim Wandern. Zudem hat man auf vielen Strecken den Wald für sich allein und kann die Natur ganz individuell genießen.

Ob Wanderwochenende oder Mehrtagestour: Interessante Angebote für den nächsten Wanderurlaub können online auf www.buch-den-harz.de gebucht werden. Zudem bietet der Harzer Tourismusverband ein umfassendes Informationspaket an, in dem auch Wandertipps enthalten sind. Dieses ist kostenlos unter der Rufnummer 05321 34040 erhältlich. Der große Wander-Atlas Harz ermöglicht eine intensive und detaillierte Tourenplanung von zu Hause aus. Weitere Infos: Harzer Tourismusverband e.V., Marktstr. 45, 38640 Goslar, Tel. 05321 34040, Fax: 3404-66, Internet: www.harzinfo.de (Harzer Tourismusverband)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen

Themen:





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: