28. Mai 2010, Hotels, Paris

Neues Designhotel offenbart die Geheimnisse von Paris

Paris ist ab sofort um eine innovative Hoteladresse reicher. In der Nähe der Place Clichy wurde kürzlich ein neues Vier-Sterne-Designhotel eröffnet, das von der Fotografin und selbst ernannten „Atmosphärikerin“, der Innendesignerin Sandrine Alouf gestaltet wurde. Thema des Hotels ist – wie könnte es anders sein – Paris und seine berühmtesten Sehenswürdigkeiten.

Die Dekorateurin stellte ihre Fähigkeiten bereits bei anderen unkonventionellen Hotelprojekten unter Beweis: Bei der Ausstattung des Apostrophe Hôtel wirkte sie ebenso mit wie bei der Gestaltung des Sublim Eiffel oder der Suite des angesagten One by the Five-Designhotels. Im Secret de Paris überzeugt sie durch Talent und Poesie ihrer Kreationen.

Ob Alouf den öffentlichen Raum mitgestaltet, wie sie es bei der RER-Haltestelle Luxembourg getan hat oder ob sie sich das intime Universum eines Pariser Vier-Sterne-Hotels vornimmt, ihr künstlerisches Schaffen bietet den Betrachtern und Reisenden vor allem eins: Momente zum Träumen und Innehalten.

Das Secret de Paris bricht nicht mit dieser Regel. Die 29 Zimmer sind in ihrer Ausstattung einzigartig. In jedem ist eine andere Vision vom geheimnisvollen Paris umgesetzt, die die Gäste für die Dauer einer Nacht erleben können. Die schönsten Monumente und Museen der Hauptstadt, vom Petit Palais bis zum Louvre über die Place de la Concorde werden auf den Wänden und in den Winkeln der Zimmer sowie in den gemeinschaftlich genutzten Hotelbereichen lebendig. Während eines Aufenthalts im Hotel, ist der Reisende nicht mehr und nicht weniger als ein privilegierter Besucher des Musée d’Orsay, des Eiffelturms oder der Opéra Garnier, nur schaut er eben durch die Brille Sandrine Aloufs. Einen Eindruck vom Paris der Künste vermitteln die beiden Zimmer in der obersten Etage des Hotels: Sie sind als Künstler-Ateliers eingerichtet.

Der gebotene Komfort entspricht allen Anforderungen, die man von einem Vier-Sterne-Haus erwarten darf. Vor allem was die Hightech-Ausstattung angeht, ist das Secret de Paris auf dem neusten Stand. 40-Zoll-Flachbildschirme mit mehr als 40 Programmen, zwei Kino-Kanäle und zwei Premium-Sport-Sender, DVD-Player, MP3-Player, High-Speed Internetzugang, sowie Fax- und Telefonanschluss stehen in den Zimmern zur Verfügung. Für Ruhe und Privatsphäre sorgt eine perfekte Schallisolierung. Ruhe und Entspannung verspricht auch der als Garten designte stimmungsvolle Spa mit Sauna, Hammam, Fitnessbereich und Massageangeboten. Außerdem wurden im gesamten Haus Normen für die Bedürfnisse mobilitätseingeschränkter Personen berücksichtigt und umgesetzt.

Bei der Ausstattung wurde ebenso Wert auf ein umweltfreundliches Konzept gelegt: 50 Prozent der benötigten Energie stammen aus erneuerbaren Energiequellen. Als Leuchtmittel kommen überwiegend energiesparende LEDs zum Einsatz.

Zimmer ab 183€ pro Nacht.

Hôtel Secret de Paris****
2 rue de Parme, Paris 9e
Tel : +33 (0)1 53 16 33 33
www.secretdeparis.com. (A tout France)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen

Themen:





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: