31. Mai 2010, Inzell

Mit dem E-Bike in die Inzeller Natur

In Inzell heißt es jetzt: Aufsteigen und ausprobieren. Der oberbayerische Familienort bietet seinen Gästen ab sofort einen neuen Verleih-Service: Strombetriebene E-Bikes unterstützen bei Bedarf die Muskelkraft von Urlaubsradlern. Der neue, überaus praktische Trend ist nicht nur für Großeltern ideal, die mit ihren Enkeln Urlaub machen sondern für alle, die gerne ganz entspannt von Alm zu Alm fahren möchten.

Umweltschonend und voll im Trend: Mit E-Bikes entspannt die Inzeller Natur erfahren
Die Nutzung von E-Bikes bedarf keinerlei Vorkenntnisse und Möglichkeiten für Genussradln ganz ohne Muskelkater gibt es in Inzell genug: Wie wäre es z.B. mit einer Tour auf die Kesselalm, die Groß wie Klein mit zünftiger Brotzeit und lustigem Reifenrutschen lockt oder mit einer Radtour zur Bäckeralm, die einen atemberaubenden Blick über das Inzeller Tal bietet? Oder einfach nur mit einer gemütlichen Orts-Tour durch den Familienort?

Ferien mit Oma & Opa – die Inzeller „Enkelreisen“:
Mit dem Arrangement „Enkelreisen“ haben Großeltern und ihre Enkel eine Woche lang Zeit, Inzell und das Umland gemeinsam kennenzulernen und gegenseitig viel Interessantes voneinander zu lernen. Neben sieben Übernachtungen in einer Ferienwohnung und der Ausleihgebühr für eine E-Bike-Tour sind in der Pauschale eine geführte Almwanderung mit zünftiger Brotzeit, eine Entdeckungstour auf dem Bergwald-Erlebnispfad und ein lehrreicher Bauernhofbesuch unter dem Motto „So war es früher“ enthalten. Ebenso dürfen sich Großeltern und Enkel über eine gemütliche Pferdekutschfahrt, Kegelspaß und tägliche Kinderbetreuung im Kids’ Club freuen. Die Pauschale gibt es ab 339 Euro pro Woche und Familie.

Wer seinen Aufenthalt bei einem der über 200 teilnehmenden Gastgebern bucht, profitiert mit der Inzell Card plus zusätzlich von jeder Menge kostenlosem Ferienspaß in der ganzen Region – egal ob als Eintrittskarte für Museen, Fahrkarte für regionale Buslinien oder als Ticket für Bergbahnen, Minigolf und Badepark. (Inzeller Touristik GmbH)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: