1. Juni 2010, Canusa Touristik

Canusa-Teams bloggen aus Nordamerika

Sechs Teams bestehend aus Mitarbeitern des Spezialisten für individuelle Reisen bezogen an sechs verschiedenen Orten in den USA und Kanada ihre Wohnmobile, um auf spannenden Routen die eindrucksvollsten Regionen Nordamerikas zu erkunden. Die Ausgangspunkte der sechs Teams gehören zu den beliebtesten Destinationen: Vancouver, Seattle, Phoenix, Las Vegas, San Francisco und Los Angeles. Wer schon immer mehr über das Reisen im Wohnmobil erfahren wollte, kann ab sofort unter www.canusa.de/Canusa-Blog/ täglich im Online-Reisetagebuch mitfahren und das „on-the Road“-Gefühl erleben.

Die Teilnehmer haben bei dieser Reiseform den unschlagbaren Vorteil, individuell entscheiden zu können, was sie wann, wo und wie anschauen möchten. Freiheit und Spontaneität pur. Ob Wildwestromantik am prasselnden Lagerfeuer, Begegnungen mit Tieren in ihrer natürlichen Umgebung oder die eindrucksvolle Weite der Landschaften – die Teams lassen online alle Interessierten hautnah an ihren Erlebnissen teilhaben und geben wertvolle Tipps. Zudem stellen die acht Frauen und vier Männer die modernen Fahrzeuge der CANUSA-Partner Cruise America und Fraserway, die Campingplätze und die Routen im Detail vor.

Die Berichte beginnen heute mit aktiven Reisevorschlägen aus den Ausgangs-Städten. Team Los Angeles fährt mit dem Rad am Strand, Team Phoenix erkundet die günstigen Resorts in der Wüste, Team Seattle probiert den Starbucks Kaffee in der Heimatstadt dieser Kette. Täglich erfahren, wie aktiv diese Reise sein kann, das ist der Vorteil für den Leser. (Canusa)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: