2. Juni 2010, Curacao

Carmabi führt durch den Christoffelpark auf Curaçao

Carmabi (Caribbean Research and Management of Biodiversity) ist eine Non-Profit- Organisation auf Curaçao, die sich nicht nur für den Naturschutz einsetzt, sondern auch spannende Touren für Touristen anbietet, bei denen man die einzigartige Natur Curaçaos im Christoffelpark erkunden kann.

Carmabi verspricht unvergessliche Erlebnisse wie die besonders beliebte vierstündige „Pickup-Safari“, bei der Reisende selbst am Steuer eines Geländewagens sitzen, während ein Guide mehr über die Geschichte des Christoffelparks erzählt. Bei der „Dear Spotting Sunset Tour“ genießen Besucher den Sonnenuntergang und können dabei gleichzeitig mit Ferngläsern – ganz untypisch für die Karibik – Rehe und Hirsche beobachten.

Auch die „Mountain Climb-Tour“ verspricht abenteuerliche Momente. Besonders Mutige können auf dieser Tour gemeinsam mit einem erfahrenen Guide den Christoffelberg erklimmen. Die Tour dauert zirka vier Stunden. Im Anschluss an die Touren können sich Reisende mit Souvenirs aus dem Christoffel-Shop belohnen. Das Angebot im Shop ist zu 100 Prozent aus natürlichen, meist lokal gewonnenen, Materialen hergestellt. Neben Büchern zum Thema Ökologie werden auch T-Shirts, Mützen und Taschen als Andenken angeboten. Mehr Informationen unter www.carmabi.org. (Fremdenverkehrsamt Curaçao)

Bild: Fremdenverkehrsamt Curaçao



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen

Themen: ,





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: