7. Juni 2010, Musik

Buch über Grand Prix-Gewinnerin Lena

Gerade einmal eine Woche ist es her, da gewann Lena Meyer-Landrut in Oslo mit ihrem Titel „Satellite“ den Eurovision Song Contest für Deutschland. Jetzt stürmt die gerade einmal 19-jährige die europäischen Charts, in Skandinavien steht ihr Song bereits auf Platz eins. Doch das ist noch längst nicht alles: da die Menschen offenbar gar nicht genug von dem Hannoveraner Energiebündel bekommen, soll nun auch ein Buch über das Leben von Lena erscheinen.

Das 220 Seiten starke Buch trägt den Titel „Lena –einfach raus und leben“ und wurde von den Musikjournalisten Michael Fuchs-Garnböck und Thorsten Schatz geschrieben. Es erscheint im Heyne Verlag und soll 8,95 Euro kosten. Laut Medienberichten soll die Biografie bereits vorbestellbar sein.(RNO)

Bild: Daniel Kruczynski



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: