7. Juni 2010, Freizeittipps, Leipzig

„Körperwelten – Eine Herzenssache“ in Leipzig angelaufen

Gunther von Hagens macht Leipzig zur Herzenssache. Über 30 Millionen Menschen staunten bereits über seine Anatomie-Schau. Jetzt kommen die Körperwelten nach 15 Jahren und Stationen in Mannheim, München, Frankfurt und Köln erstmals außerhalb Berlins in die neuen Bundesländer. Vom 4.6.-12.9.2010 präsentieren Gunther von Hagens – der Erfinder der Plastination – und Kuratorin Dr. Angelina Whalley im legendären Kohlrabizirkus ihr neues Ausstellungs-Konzept „Körperwelten – Eine Herzenssache“.

Mehr als 200 Präparate, darunter viele neue Ganzkörperplastinate, erläutern leicht verständlich die einzelnen Organfunktionen und häufige Erkrankungen. Schwerpunktthema ist das Herz als unentwegter Motor des Lebens mit seinem weit verzweigten Gefäßsystem mit einer Länge von 96.500 Kilometern. Mehr: http://www.koerperwelten.de (Leipzig Tourismus)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: