8. Juni 2010, Hotels

„Die besten Tagungshotels in Deutschland“ neu aufgelegt

Druckfrisch in einem vollkommen neuen Layout ist seit kurzem die 9. Ausgabe des Buches “ Top 250 Germany – Die besten Tagungshotels in Deutschland“ auf dem Markt. Das praktische Handbuch zum Internetportal www.toptagungshotels.de unterstützt Personalentwickler, Trainer, Sekretärinnen und viele andere bei der Suche nach dem passenden Tagungshotel für ihre Veranstaltungsplanung.

Praktische Erwägungen und die konsequente Fokussierung auf Benutzerfreundlichkeit waren ausschlaggebend für den Relaunch des Layouts. Besonders der bildlichen Darstellung der Häuser wird nunmehr ein noch größerer Rahmen eingeräumt. Die besten 250 Häuser, die ein strenges Auswahlverfahren erfolgreich durchlaufen haben, werden jeweils auf einer Doppelseite detailliert vorgestellt. Jedes Haus wird ausführlich und individuell durch einen Autor beschrieben, der das Hotel persönlich in Augenschein nahm und über Monate auch beobachtet hat. Wichtige Entscheidungshilfen für die Nutzer sind dabei die Einordnung der Hotels in die Kategorien Seminar, Konferenz, Meeting, Kongress, Event und Klausur, denn nicht jedes Hotel eignet sich für jede Veranstaltungsform gleichermaßen.

Alle präsentierten Häuser verfügen über umfassendes Know-how und Equipment im Tagungssegment und arbeiten nach einem Konzept, das einen wesentlichen Beitrag zum Erfolg von Veranstaltungen leistet. Die Entscheidung über die Aufnahme oder Ablehnung eines Hotels ist an die Einhaltung eines sieben Eckpunkte umfassenden Kriterienkataloges sowie den persönlichen Prüfbesuch eines Journalisten vor Ort gebunden.

Der Tagungshotelführer richtet sich an alle, die bei der Vorbereitung und Organisation einer Tagung Verantwortung tragen und in der breit gefächerten Angebotsfülle des Marktes nach einem Ratgeber bei der Auswahl eines zu ihrem Tagungsziel passenden Hotels suchen. Zu den Aufnahme- und Bewertungskriterien gehören u. a. die Beschaffenheit und Lage der Tagungsräume einschließlich der Pausenzonen, das vom Hotel zur Verfügung gestellte Informationsmaterial, das Angebotsverhalten, die hoteleigene Gastronomie, die Qualität der gebotenen Serviceleistungen sowie der Logisbereich und das Tagungsumfeld.

Ergänzend zu diesem Buch bietet die übersichtliche Internetplattform www.toptagungshotels.de weitere Informationen zum Leistungsangebot der porträtierten Häuser sowie spezielle Suchfunktionen und eine kostenlose professionelle Unterstützung bei konkreten Tagungsanfragen. Das Buch mit einer Auflage von 13.000 Exemplaren sowie das Portal mit rund 5 Millionen Seitenaufrufen auf www.toptagungshotels.de sind daher für viele Tagungsentscheider ein unverzichtbarer Bestandteil in ihrer täglichen Arbeit geworden.

Ab Anfang Juni dieses Jahres sind dann für zwei Monate rund 20.000 Trainer, Personalentwickler und Veranstalter aufgerufen, unter allen im Buch vertretenen Tagungshäusern ihre persönlichen Favoriten zu wählen. Die Präsentation der Gewinner findet am 19. September 2010 während einer festlichen Preisverleihungsgala im Seehotel Niedernberg statt.

Das Buch ist im Buchhandel erhältlich – ISBN 978-3-89749-496-1. Außerdem kann es zum Preis von 29,90 Euro direkt bestellt werden bei: „Die besten Tagungshotels in Deutschland“, Dieselstraße 9, D-97082 Würzburg, Tel: 00 49 / 931 / 4 60 78 60, Fax: 00 49 / 9 31/ 4 60 79 499, E-Mail: info@toptagungshotels.de.

Thomas Kühn, Norbert Völkner (Hrsg.): „Die besten Tagungshotels in Deutschland“ , Ausgabe 2010 / 2011, 595 Seiten, DIN A 5, durchgehend vierfarbig, Haufe-Lexware / GABAL (Freiburg, Offenbach), ISBN 978-3-89749-496-1 – Preis: 29,90 Euro. (Die besten Tagungshotels in Deutschland)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: