8. Juni 2010, Chicago

Neue Lunchtime Building Tours in Chicago

Ab sofort gibt es in Chicago über Mittag neue Rundgänge zu Fuß zu jeweils einem berühmten Gebäude. Die sachkundig geführten Touren beginnen werktags um 12.15 Uhr, dauern etwa eine Stunde und haben – abhängig vom Wochentag – verschiedene Gebäude zum Ziel. So stehen montags John Hancock Building, Symphony Center und Macy’s on State Street auf dem Programm. Dienstags haben Besucher die Wahl zwischen Börse, Willis Tower (ehemals Sears Tower), Temples of Culture und Monadnock Bulding.

Der Mittwoch gehört LaSalle Street Towers of Finance, Merchandise Mart, Reliance Building und Börse, donnerstags folgen Fine Arts Building, Santa Fe Building und Rookery Building. Freitags werden Architekturliebhaber zum Marquette Building, Monadnock Building, Sullivan Center, Monadnock Building sowie den Machtplätzen von City, County und State geführt. Veranstalter ist die Chicago Architecture Foundation, die Rundgänge kosten 5 US-Dollar pro Person. Den jeweiligen Treffpunkt gibt es unter www.architecture.org, Link Lunchtime Building Tours. (FVA Chicago & Illinois)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: