8. Juni 2010, Musik

Neues Erfolgsduo? Sido wird Menowins Produzent

Mit Songs wie „Mein Block“ gelang ihm der Durchbruch und das anfängliche Tragen einer Maske bescherte ihm nationale Bekanntheit.  Paul Hartmut Würdig (29) alias Sido gehört zu den erfolgreichsten deutschen Musikern der Gegenwart. Längst ist Sido nicht mehr nur Rapper sondern auch Vorbild einer ganzen Jugendgeneration, die es ihm gleichtun und den Weg von ganz unten bis an die Spitze der deutschen Charts schaffen möchte. Sido ist die Abkürzung für superintelligentes Drogenopfer und der Rapper machte vor allem in seiner Anfangszeit auch Negativschlagzeilen, die aus falschen Entscheidungen resultierten.

Diese möchte er seinem Cousin zweiten Grades ersparen und wird, laut einem Bericht von Bild Online, das Album vom DSDS-Zweiten Menowin Fröhlich produzieren. Lange Zeit war es nicht bekannt, wer den Debütsampler des 22jährigen Menowin wohl produziert, denn bisher hatte der Sänger bei seiner Discotheken-Tour nur Coverversionen großer Hits zum Besten gegeben. Erfolgsrapper Sido stürmt derzeit zusammen mit Adel Tawil und der Single „Der Himmel soll warten“ die deutschen Charts und wird wohl auch dem talentierten Menowin zu dem einen oder anderen Hit verhelfen. (RNO)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen

Themen: , ,





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: