8. Juni 2010, Hilton

Sommer-Highlights bei Hilton Worldwide

Hilton Worldwide besticht mit reizvollen Sommer-Angeboten und Events an den deutschen Standorten der renommierten Weltmarke. Wenn keine Package-Preise angegeben sind, lassen sich viele der genannten Veranstaltungen als Hilton-Minibreak zu besonders günstigen Konditionen erleben (www.hiltonminibreaks.de). Weiterer Tipp ist das aktuelle Buchungs-Special „Auf und davon!“ – bis zu 30 Prozent Preisnachlass bei Reisen bis zum 6. September 2010. Alle Details dazu auf www.hilton.de/sommersonne.

Köln leuchtet und schillert: Zwei Mega-Events machen die Domstadt im Juli zum Pilgerziel und das Hilton Köln bietet dazu besonders attraktive Preise. Vom 2. bis 4. Juli wird zunächst der Christopher Street Day im großen Stil gefeiert – mit Straßenfest, Musik und der großen Parade am 4. Juli. Rund 500.000 Besucher werden dazu erwartet (ab 139 Euro inkl. Frühstück pro Doppelzimmer). Am 17. Juli 2010 folgt das grandiose Feuerwerksspektakel Kölner Lichter, das regelmäßig rund eine Million Gäste anzieht. Das Hilton Köln bietet Doppelzimmer für diese unvergessliche Nacht bereits ab 159 Euro inkl. Frühstück. Weitere Infos: www.hilton.de/Koeln.

Turandot Open Air in Bremen: Von 15. bis 26. Juni 2010 ist Giacomo Puccinis Oper auf der einzigartigen Seebühne des Theaters Bremen zu sehen. Mit Karten der Klasse eins starten die Gäste des Hilton Bremen direkt vom nahen Martinianleger und fahren mit dem Boot über die Weser zur überdachten, schwimmenden Tribüne. Das Arrangement, inklusive Übernachtung und Frühstück ab 219 Euro, buchbar unter: www.hilton.de/Bremen.

Filmnächte am Dresdner Elbufer: 1991 wurde das Kino- und Konzertfestival vor der weltberühmten Silhouette der Dresdner Altstadt gegründet, heute gehört es zu den schönsten und bekanntesten Open Air-Eventreihen in Europa. Das Hilton Dresden ist Partner der Filmnächte am Elbufer, die auch für diesen Sommer wieder ein Spitzenprogramm bieten. So wird der restaurierte Horrorklassiker „Dracula“ – live begleitet von Philip Glass und dem mehrfach ausgezeichneten Streichquartett Kronos – für ein unvergessliches Filmerlebnis sorgen. Ich+Ich, a-ha und Xavier Naidoo sind weitere Topacts dieses einzigartigen Open Air Events. Informationen zum Programm und Tickets unter www.filmnaechte-am-elbufer.de, Zimmerbuchungen unter www.hilton.de/Dresden.

WM-Tapas zum Public-Viewing in Frankfurt: Das Hilton Hotel der Main-Metropole feiert die Fußball-Weltmeisterschaft auf seiner traumhaften Terrasse, die direkt in einen weitläufigen Park übergeht. Sämtliche Spiele werden hier übertragen – begleitet von internationalen Snacks aus den Ländern der teilnehmenden Teams. Dazu gehören holländische Matjes-Happen genauso wie mexikanische Mini-Wraps oder BBQ-Spare Ribs aus dem Gastgeberland Südafrika: www.hilton.de/Frankfurt.

Fischerstechen & Co. In Nürnberg: Rund eine Million Besucher sind dabei, wenn Bayerns zweitgrößte Stadt ihr berühmtes Altstadtfest feiert. Vom 16. bis 27. September 2010 werden rund 800 Akteure für ein Unterhaltungsprogramm von 60 kostenlosen Veranstaltungen sorgen: Dazu gehört das traditionelle Fischerstechen genauso wie Jazz-Konzerte, Folklore oder die bekannten Hans-Sachs-Spiele. Das genaue Programm liefert die Website www.altstadtfest-nue.de, Buchungen für das herrlich im Grünen gelegene Hilton Nürnberg unter www.hilton.de/Nuernberg.

Artistik, Akrobatik und Comedy in Bonn: Mit einem Gastspiel des Varieté-Spektakels „La Cour“ bietet das Pantheon-Theater ein echtes Sommer-Highlight vom 10. bis 22. August 2010. Herzergreifend und faszinierend erzählt das Stück von einem skurrilen Hofstaat, der sich auf die Ankunft eines Königs vorbereitet. Perfekt auf die Ankunft der Gäste vorbereitet ist das Hilton Bonn – mit einem besonderen Package zum Varieté ab 150 Euro pro Doppelzimmer inklusive Frühstück und Ticket. Infos und Buchungen unter www.hilton.de/Bonn.

Johannisnacht in Mainz: Das bekannteste Volksfest am Rhein steht für vier Tage pures Sommervergnügen vom 25. bis 28. Juni 2010. Zu Ehren von Johannes Gutenberg – Erfinder des Buchdrucks und berühmtester Sohn der Stadt – steht Mainz Kopf. Zu den Höhepunkten gehören Buchdruckertaufe, Künstler- und Büchermarkt, Kabarett sowie Gaukler und Musik auf diversen Bühnen. Absolutes Highlight ist ein grandioses Feuerwerk zum Abschluss. Beste Basis fürs Johannisnacht-Erlebnis bieten gleich zwei Hilton-Hotels – beide mit herrlichen Terrassen fürs sommerliche Open Air-Vergnügen. Infos zum Volksfest unter www.mainz.de, Hotel-Buchungen unter www.hilton.de/Mainz sowie www.hilton.de/Mainzcity.

Familiensommer in München: Die beiden Hilton Hotels der bayerischen Hauptstadt machen den August zum Ferienmonat für Familien. Ab vier Übernachtungen ist eine Nacht frei, das Extra-Zimmer für die Kinder kostet nur die Hälfte. Zur Begrüßung gibt’s für Mama eine Piccolo-Flasche Sekt, für Papa ein Weißbier und für jedes Kind einen Stunt-Drachen. Und auch München selbst hat im August viel für Familien zu bieten – vom Kinderfestival Lilalu im Olympiapark bis hin zum Tierpark Hellabrunn. Buchbar ab 139 Euro für zwei Erwachsene und ein Kind inkl. Frühstück. Alle Details unter www.hilton.de/Muenchenpark oder www.hilton.de/Muenchencity.

Düsseldorf mit dem Rad: Sightseeing per Bike wird immer beliebter, und das Hilton Düsseldorf unterstützt diesen Trend mit seinem kostenlosen Fahrradverleih. Die schönsten Touren rundherum und mittendurch die vielseitig attraktive Stadt finden sich unter www.duesseldorf.de. Schon bald gibt es dazu eine eigene Broschüre des Hilton Bonn, die auch die reizvollsten Jogging-Routen umfassen wird. Ideal zum Kennenlernen ist der aktuelle „Summer Sale“ – die genauen Konditionen und Buchungen unter www.hilton.de/Duesseldorf.

Classic Open Air in Berlin: Direkt vor der Tür des Hilton Berlin findet vom 15. bis 19. Juli 2010 wieder eines der renommiertesten Klassik-Festivals des Landes statt. Berlins schönster Platz – der Gendarmenmarkt – bietet eine Traum-Kulisse für ein hochkarätiges Programm mit Solisten, Orchestern und Tänzern aus dem In- und Ausland. Der Eröffnungsabend wird von Herbert Feuerstein moderiert, Katja Riemann führt durch „Die große Nacht der Filmmusik“ am letzten Konzertabend. Alle Informationen zum Festival unter www.classicopenair.de. Das Hilton Berlin weist darauf hin, dass es wegen aktueller Renovierungsarbeiten zu Geräusch-Beeinträchtigungen im Haus kommen kann. Weitere Infos www.hilton.de/Berlin.

Musical-Highlights in Stuttgart: Egal, ob das Queen-Musical „We will rock you“ oder Roman Polanskis Bühneninszenierung des Erfolgsfilms „Tanz der Vampire“ – das moderne Hilton Garden Inn Stuttgart Neckarpark chauffiert seine Gäste mit Limousinen-Service direkt vor das Palladium Theater im SI-Centrums Stuttgart. Und natürlich auch zurück ins Hotel, das mehrere trivago-Hitlisten in Stuttgart anführt. Musical-Packages mit Ticket, Übernachtung und Frühstück ab 219 Euro. Weitere Informationen unter www.hilton.de/Stuttgartneckarpark.

Von Ägypten in die Metropole Ruhr: Vom 1. Oktober bis 1. Dezember 2010 präsentiert das Hilton Dortmund eine Ausstellung der Künstlerin Ruth Atta, die zu den führenden deutschen Acrylfarben-Malerinnen zählt. Alle Bilder waren bisher in Ägypten ausgestellt und sind nun erstmals auch in Deutschland zu sehen. Weitere Informationen über das Gesamtwerk der Künstlerin unter www.galerie-atta.de. Details zum Hotelangebot unter www.hilton.de/Dortmund. Das renommierte Haus liegt in nächster Nähe der Autobahnen A40, A45 und A1 und ist damit eine ideale Basis für die Events rund um Europas Kulturhauptstadt RUHR.2010, wie etwa das Programm-Highlight „Still-Leben Ruhrschnellweg – eine 60 Kilometer lange Tafel der Kulturen“ am 18. Juli 2010. Mehr Informationen unter www.ruhr2010.still-leben-ruhrschnellweg.de. (Hilton Worldwide)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: