10. Juni 2010, Äthiopien, Multimedia

Äthiopien präsentiert sich nun auf eigener Website

Kultur und Natur am Horn von Afrika: Unter diesem Motto hält das vor wenigen Tagen gestartete Informationsportal www.äthiopien.de fundierte Informationen rund um das ostafrikanische Land bereit. Wer einen Einblick in die Geschichte erhalten, die Völker Äthiopiens und deren Traditionen kennenlernen oder sich über Trekkingtouren, Unterkünfte und die nötige Ausrüstung für eine Äthiopien-Reise informieren möchte, ist hier genau richtig.

Einfühlsame Texte und aussagekräftige Bilder entführen in ein ebenso fremdes wie faszinierendes Land. Von den Felsenkirchen in Lalibela über das geschichtsträchtige Axum bis hin zu den Semienbergen – einem Trekkingziel der Extraklasse, das in seiner Schönheit und Einzigartigkeit den Vergleich mit weitaus bekannteren Regionen nicht zu scheuen braucht – und zum Vulkan Ertale in der Wüste Danakil: Hier bekommen Interessenten sachkundige Informationen über die verschiedenen Regionen und Reiseziele in Äthiopien, übersichtlich strukturiert und liebevoll aufbereitet.

Dabei ist www.äthiopien.de weit mehr als nur ein Reiseführer. Die Beiträge vermitteln Hintergrundwissen, das nicht nur auf einer Äthiopien-Reise willkommen ist. Hier kann man erfahren, warum in Äthiopien 13 Monate im Jahr die Sonne scheint, was es mit dem Slogan von der „Wiege der Menschheit“ auf sich hat und woher die Tradition der Mursi rührt, sich Lippen und Ohren mit Tontellern künstlich zu vergrößern. Erfahrene Äthiopien-Kenner verraten, was sie in und an Äthiopien am meisten beeindruckt hat – und das Portal hält eine Top-Ten-Liste dessen bereit, was man sich auf einer Reise nach Äthiopien keinesfalls entgehen lassen sollte.

Prominente Unterstützung bekommt www.äthiopien.de von der äthiopischen Kultus- und Tourismusministerin Tadelech Delecha sowie Esayas Woldemariam Hailu (Ethiopian Airlines) – sie drücken dem neuen Portal ganz fest die Daumen und hoffen auf viele Besucher für ihr faszinierendes Land, das lange Zeit unter einer einseitigen Berichterstattung gelitten hat, in der für die Vielfalt und Schönheit Äthiopiens so gut wie kein Platz blieb. Inzwischen hat sich die „Wiege der Menschheit“ jedoch völlig zu Recht zu einem beliebten Reiseziel entwickelt. (Diamir Erlebnisreisen)

Bild: Diamir Erlebnisreisen



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: