12. Juni 2010, Chicago

„Broadway in Chicago“ feiert zehnjähriges Bestehen

Ihr zehnjähriges Bestehen feiert die Vereinigung „Broadway in Chicago“ anlässlich des jährlich stattfindenden kostenlosen Konzerts am 28. Juni in Chicagos Grant Park. Die Besucher sind aufgefordert, sich nach ihrer Lieblingsfigur unter den Broadway-Charakteren zu kostümieren.

„Broadways in Chicago“ gehören mehrere Theater in Chicago an. Die Gründung hat zum Ziel, in der Kunst- und Kulturmetropole Chicago das Beste vom Broadway zu bieten, so unter anderem „Der König der Löwen“ und „Die Hexen von Oz“. Hinzu kommen weltbekannte Produktionen wie Sweet Charity und Addams Family, die in Chicago Premiere feierten, bevor sie auf dem Broadway gastierten (www.BroadwayInChicago.com). (FVA Chicago & Illinois)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: