13. Juni 2010, Baden-Württemberg

Burg Hohenzollern startet in die Sommersaison

Geschichte kann großen Spaß machen! Es kommt nur darauf an, wie spannend man sie verpackt. Und dazu hat sich die Burg Hohenzollern für dieses Jahr auch wieder einiges einfallen lassen. Am Tag des Siebenschläfers, dem 27. Juni 2010, feiert die Burg den Start in den Sommer. Stargast wird ein echter Siebenschläfer sein, der das Wetter vorhersagt. Und vor allem für Kinder gibt es noch allerhand aus der Spiele- und Bastelkiste sowie Geschichten rund um den Siebenschläfer. Kinofreunde können sich inmitten der einzigartigen Burgkulisse im Open Air Kino am 2. und 3. Juli 2010 wieder auf zwei spannende und kultige Nächte im Burghof freuen.

Im Open Air Theater am 9. Juli 2010 gibt sich Othello die Ehre. Traditionell wird das Shakespeare-Stück in der englischen Originalsprache aufgeführt. Das dänische Jugendsymphonieorchester Duskia feiert am 15. Juli 2010 den Sommer mit einem Konzert unter freiem Himmel im Burghof. Die jungen Musiker aus Kopenhagen spielten bereits in Paris, Krakau, Sydney, Berlin oder St. Petersburg.

Zum 200. Todestag der wohl bekanntesten preußischen Monarchin gibt es zum Königin-Luise-Wochenende am 24. und 25. Juli höfische Musik und Tänze, Filmvorführung, Lesungen, Ausstellung und mehrere bunte Modeschauen im Empire-Stil.

In den beiden Sternschnuppen-Nächten 12. und 13. August 2010 sind statistisch die meisten Sternschnuppen zu sehen – besonders schön von der Burg Hohenzollern aus, begleitete von sphärischen Klängen, Musik und Lichtkunst sowie einer Lesung des „Kleinen Prinzen“. Und am Falkner-Wochenende, 18. und 19. September 2010, werden majestätische Adler, pfeilschnelle Falken und imposante Geier den Himmel über der Burg erobern.
Infos: www.burg-hohenzollern.com oder Tel 07471/920787. (Schwäbische Alb Tourismus)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: