14. Juni 2010, British Columbia

Discover Gallery: auf den Spuren der Dinosuariuer

Die neue Tumbler Ridge Dinosaur Discover Gallery unterscheidet sich von ähnlichen Galerien darin, dass sie die größte Ausstellung an Fußabdrücken von Sauriern in ganz Kanada beherbergt. Nachbildungen von Dinosaurier-Wegen, interaktive Ausstellungen sowie Skelette der riesigen Tiere, die Pate standen für die Fußabdrücke, sind weitere Highlights. Darüber hinaus freuen sich Dino-Fans über das kleine interaktive Kino, in dem paläontologische Fundstücke gezeigt werden.

Ebenfalls für die Besucher sichtbar sind Fossilien von Fischen, Wasserreptilien sowie prähistorische und 75 bis 350 Millionen Jahre alte Knochenfunde aus der Region. Doch die Gesteinsschichten in dem gut fünf Stunden nordöstlich von Prince George gelegenen Ort Tumbler Ridge scheinen unerschöpflich: So ist das Paläontologen-Team derzeit dabei die Überreste eines Entenschnabelsauriers freizulegen – übrigens der erste völlig intakte Dinosaurier British Columbias. Dieses Projekt wird bis 2011 andauern, um dann von einem noch größeren Vorhaben abgelöst zu werden: den Ausgrabungen des Shonisaurus. Dieser Fischsaurier ist mit 23 Metern der größte der Welt. Weitere Informationen: www.visittumblerridge.ca, www.trmf.ca. (FVA British Columbia)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: