Südafrika per Bahn und für Gourmets

Wer in diesen Tagen vom Reisefieber gepackt wird und das WM-Land am Kap der Guten Hoffnung zu seinem nächsten Urlaubsziel machen möchte, sieht sich einer schier unüberschaubaren Zahl an Angeboten gegenüber. Wie viele unterschiedliche Möglichkeiten es gibt, um Südafrika kennenzulernen, und welches Preis-Leistungsverhältnis die Veranstalter bieten, können Reisende beim Online-Spezialisten e-kolumbus einsehen.

Über 120 Reisen sind bei www.e-kolumbus.de buchbar. Südafrika-Fans, die bereits ganz spezielle Vorstellungen haben, welche Regionen, Städte und Nationalparks sie unbedingt besuchen möchten, können die verschiedenen Angebote gezielt nebeneinander stellen. Über eine spezielle Funktion haben sie die Möglichkeit, bis zu drei ausgewählte Reisen direkt zu vergleichen und die Routen über Google-Maps nachzuvollziehen. Zudem lassen sich Preise, Leistungen, Termine und der Programmablauf transparent einsehen.

Für Reisende, die zum ersten Mal nach Südafrika fliegen, empfiehlt der Rundreisen-Spezialist zum Beispiel eine 12-tägige Tour, die sowohl das Kap der Guten Hoffnung als auch den Krüger Nationalpark umfasst. Sie wird ab 1.522 Euro angeboten. Feinschmecker, die die kulinarische Vielfalt des Landes entdecken möchten, finden bei e-kolumbus eine 14-tägige Gourmetreise, bei der nicht nur die berühmten Weine sondern auch die regionalen Spezialitäten der Xhosa-Küche und der Cape Malay-Küche sowie Besuche in der Eziko-Kochschule im Township Langa und auf einer Straußenfarm auf dem Programm stehen. Diese spezielle Themenreise ist ab 4.555 Euro buchbar.

Wer die ganze Region Südafrika erleben möchte, kann sich auf eine exklusive Zugreise durch sechs Länder begeben. Stilvoll und exklusiv wird in der holzvertäfelten Nostalgiebahn gereist, die ihre Gäste zu den Viktoria-Fällen, in den Chobe Nationalpark Botswanas, zum Weltkulturerbe Groß Simbabwe und vielen weiteren Höhepunkten bringt. Die exklusive Tour kostet ab 4.630 Euro. (e-kolumbus)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen

Themen:





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: