16. Juni 2010, Hotels, Multimedia

HRS gibt Usern per Video einen Eindruck von verschiedenen Hotels

Der Hotelbuchungsspezialist HRS bietet ab sofort Hotelvideos an. Damit verfügen HRS-Kunden in Kombination mit den über zwei Millionen Gästebewertungen, den Hotelfotos und den ausführlichen Beschreibungen über ein noch breiteres Informationsangebot, um ihre Buchungsentscheidung treffen zu können. Ein verbessertes Kundenerlebnis und die Benutzerfreundlichkeit der neuen Zusatzfunktion steht hierbei im Vordergrund: Nach Eingabe der individuellen Suchkriterien sind die Videos unmittelbar in der Hotelergebnisliste, gekennzeichnet durch ein Kamerasymbol, ganz leicht zu finden.

Per Mausklick öffnet sich eine Mediathek, die neben Fotos nun auch die Videos beinhaltet. Bei der gezielten Suche nach einem bestimmten Hotel ist das entsprechende Video ebenfalls direkt auf den Hotelseiten in der neuen Rubrik „Videos“ zu finden.

Die Hotelvideos wurden von HRS in Eigenregie mit Hilfe von professionellen Film-Teams bei ausgewählten Hotels gedreht, mit der Zielsetzung einen realistischen Eindruck der Gegebenheiten vor Ort zu vermitteln. Damit ist die Vergleichbarkeit der Häuser bei der Buchungsentscheidung sichergestellt. In wenigen Minuten wird der künftige Gast über Zimmer, Ausstattung, Lage sowie Besonderheiten des Hotels informiert und kann somit auch in kurzer Zeit die richtige Wahl treffen. Zu Beginn stehen den HRS-Nutzern rund 10.000 Hotelvideos auf www.hrs.de zur Verfügung. Neben dem Schwerpunkt auf deutschen Häusern lassen sich auch Videos von Hotels in ganz Europa, Nordamerika und zahlreichen weiteren Ländern weltweit aufrufen. Das Hotelportal wird das Videoangebot kontinuierlich ausbauen.

Der Innovationsführer unter den Hotelportalen stellt die Videos nicht nur auf www.hrs.de, sondern in Kürze auch mittels der neuen HRS-Applikation auch auf dem iPad zur Verfügung. iPad-Besitzer können nun auch unterwegs oder bequem auf der Couch nach Hotelinspirationen stöbern. Zur Auswahl steht dabei die ganze Bandbreite des Hotelangebots – vom kleinen Individualhotel bis zum Fünf-Sterne-Luxushaus. Die Hoteliers profitieren von der neuen Darstellungsmöglichkeit und können so der immer größeren Nachfrage nach Videos entsprechen. Laut einer repräsentativen ARD-ZDF-Onlinestudie rufen 62 Prozent der Internetnutzer Videos online ab. (HRS)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: