16. Juni 2010, Rheinland-Pfalz

Kostenloses Freizeitvergnügen für gute Schüler im Ferienland Cochem

Kinder und Jugendliche, die sich im Schuljahr 2009/2010 einen Preis für herausragende Leistungen erarbeitet haben, werden im Ferienland Cochem an der Mosel mit einer Vielzahl kostenloser Freizeitvergnügungen belohnt. Gegen Vorlage ihrer Preisurkunde oder einer schulischen Bestätigung erhalten sie bei der Tourist-Information Ferienland Cochem einen Gutscheinbogen mit vielen Gratisangeboten für einen ebenso erlebnisreichen wie bildenden Aufenthalt in der mittelalterlichen Moselweinstadt.

Sagenhaftes und Wissenswertes über die Ritterzeit erfahren sie etwa bei einer Führung durch die märchenhafte Reichsburg, die zu den beliebtesten und romantischsten Fotomotiven des Landes gehört. Luftig geht es bei einer Sesselbahnfahrt über steile Weinbergsterrassen zum Aussichtspunkt „Pinnerkreuz“ zu. Sport, Spaß und Action ist im Freizeitzentrum mit Hallenwellenbad und Kinderland angesagt. Geschichte und Geschichten erkunden die jungen Leute bei einem Stadtrundgang mit audiovisuellem Führer, begleitet von der personifizierten Flussgöttin Mosella und dem Cochemer Stadt-Mäzen Louis Ravené (erhältlich in Deutsch und Englisch). Ebenfalls kostenlos ist eine Ausflugsfahrt zu den malerischen Weindörfern der Umgebung mit dem Schifffahrtsunternehmen Kolb.

„Mit dieser Aktion wollen wir für die Kinder und Jugendlichen einen zusätzlichen Anreiz schaffen, ihre schulischen Leistungen zu maximieren“, erklärt der Leiter der Cochemer Tourist-Information Harald Bacher. „Das Moseltal ist eine der ältesten und schönsten Kulturlandschaften Deutschlands. Das muss man einfach mal gesehen haben!“

Das gilt nicht nur für die Schüler deutscher Bildungseinrichtungen. „Auch Kinder und Jugendliche aus dem Ausland sind herzlich willkommen, wenn sie einen Schulpreis vorweisen können“, so Bacher.

Einzige Bedingung: Die jungen Moselreisenden müssen während ihres Aufenthalts in Begleitung von mindestens einem verantwortlichen Erwachsenen sein.

Die Aktion läuft noch bis einschließlich Oktober dieses Jahres, so dass auch die Herbstferien, traditionell die Zeit der Wanderungen durch das bunt belaubte Moseltal und der Weinlese, noch genutzt werden können.
(Ferienland Cochem)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: