16. Juni 2010, Bansin

Kultur-Events im Hans-Werner-Richter-Haus auf Usedom

Die Insel Usedom als Gründungsort der “Gruppe 47″ erinnert gern an solche Meilensteine des literarischen Lebens im einst geteilten Deutschland wie die regelmäßigen Treffen deutscher Schriftsteller, die im Jahre 1947 ihren Anfang nahmen. Im Hans-Werner-Richter-Haus in Bansin finden daher regelmäßig kulturelle Veranstaltungen statt.

Das ehemalige Pumpenhaus der Bansiner Feuerwehr beherbergt heute eine Dauerausstellung, eine Bibliothek und das Arbeitszimmer des Autors („Spuren im Sand“, „Bansiner Geschichten“, „Die Stunde der falschen Triumphe“). Besondere Ausstellungsstücke erinnern an ihn als den Initiator und Leiter der „Gruppe 47“, der für die Geschichte der jungen Bundesrepublik bestimmenden Literaturvereinigung. Während der Saison finden regelmäßig freitags Lesungen im „Günter-Grass-Zimmer“ statt, in dem eine Reihe bemerkenswerter Original-Grafiken von Günter Grass zu sehen sind.

Das Haus ist von Mai bis September Dienstag bis Sonntag 12.00 Uhr bis 16.00 Uhr und 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr und von Oktober bis April Dienstag bis Sonntag 12.00 Uhr bis 16.00 Uhr geöffnet. Informationen: Hans-Werner-Richter-Haus, Tel.: 038378 47 80 1, www.drei-kaiserbaeder.de. (TV Mecklenburg-Vorpommern e.V.)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: