16. Juni 2010, Hotels, Rom

Sommerurlaub in der „Ewigen Stadt“

Die Offerte „Summer in the City“ des, von General Manager und Inhaber Roberto E. Wirth geführten, Traditionshotels Hassler Roma bietet die einmalige Gelegenheit, die schönste Zeit des Jahres auf italienische Art zu genießen. Café-Besuche und Shopping in Designer-Boutiquen gehören ebenso dazu, wie der exquisite Service dieser Hotellegende.

Im Sommer zeigt die ehemalige „Caput Mundi“ – Welthauptstadt, dass sie immer noch eine der Kulturhauptstädte der Welt ist. Konzerte unter freiem Himmel, Kunstausstellungen, Ballett- und Theatervorführungen und viele weitere kulturelle Höhepunkte locken und verlocken Roms Gäste. Zum Verwöhnprogramm des „Summer in the City“ Arrangements gehören neben einem täglichen Frühstück im „Palm Court Garden“ eine Massage pro Person pro Aufenthalt im Amorvero Spa und ein Glas italienischer Prosecco, das im Anschluss an die Behandlung auf der Terrasse mit Blick auf die Spanische Treppe genossen werden kann. Außerdem ist ein leichtes Drei-Gänge-Menü, bestehend aus Vorspeise, Hauptgang und hausgemachter Eiskrem (exklusive Getränken) inklusive.

Im Arrangement-Preis sind drei Übernachtungen für zwei Personen inklusive Frühstück enthalten. Die Offerte kostet bei Übernachtung im Deluxe Doppelzimmer ab EUR 1.350,-, bei Übernachtung im Grand Deluxe Doppelzimmer EUR 1.530,-, jeweils zzgl. zehn Prozent Steuern, für zwei Personen. Sie ist buchbar vom 18. Juli bis 09. September 2010.

Das Hassler Roma, Hotspot der internationalen Stars und Mitglied der Leading Hotels of the World, verfügt über 95 exquisite Gästezimmer und Suiten. Neben dem mit einem Michelinstern prämierten Panoramarestaurant Imàgo bieten sich dem Gast im nahegelegenen Il Palazzetto weitere kulinarische Optionen. Nur ein paar Schritte vom Hassler Roma entfernt können hier Weinkurse mit weltbekannten Sommeliers belegt werden.

Weitere Informationen und Buchungen per Telefon unter:+39 06 699340, , per E-mail: booking@hotelhassler.it oder im Internet unter www.hotelhasslerroma.com. (Hassler Roma)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: