17. Juni 2010, Cuxhaven

Pferderennen durch das Wattenmeer

Pünktlich nach exakt vorausberechneter Zeit von Ebbe und Flut und minutiöser Planung geht es am 8. August 2010 wieder los: das seit 1902 im Wattenmeer vor Duhnen ausgetragene Pferderennen auf dem Meeresgrund. In zwölf verschiedenen Rennen kämpfen mehr als 150 Galopper und Traber um die begehrte Siegertrophäe. Das Besondere: der Parcours, ein 1,2 km ovaler Rundkurs, führt mitten durch das trocken gefallene Watt.

Die skurrile Großveranstaltung lockt jährlich Tausende von Zuschauern in das Nordseeheilbad Cuxhaven. Diese können vom Deich aus oder direkt am Strand das feuchte Rennspektakel hautnah verfolgen. Und dabei auch gleich aufs richtige Pferd setzen. Denn alle Trabund Galopprennen werden unter dem Totalisator gelaufen, so dass die Gäste – bereits mit geringen Wetteinsätzen – mitspielen und gewinnen können.

Kontakt: Nordseeheilbad Cuxhaven GmbH, Cuxhavener Str. 92, 27476 Cuxhaven, Tel. 04721 / 404142, Fax 04721 / 404198, E-Mail: info@tourismus.cuxhaven.de, www.cuxhaven.de. (TM Niedersachsen GmbH)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: