18. Juni 2010, Personalien, Steigenberger

Kain neuer General Manager im Steigenberger Parkhotel Düsseldorf

Michael Kain wird am 1. Juli 2010 neuer General Manager des Steigenberger Parkhotel in Düsseldorf, das zur Steigenberger Grandhotel Collection zählt. Zurzeit hat Kain die Direktion des Steigenberger Hotel Bad Homburg inne. Kain (50) ist bereits seit 1980 für die Steigenberger Hotel Group tätig: Er startete seine Karriere im Steigenberger Avance Kurhaus in Bad Kreuznach. Nach einer Station in Duisburg im Steigenberger Duisburger Hof zog es ihn in exotische Gefilde.

Von 1986 bis 1989 übernahm er das Amt des stellvertretenden Direktors im Steigenberger Cariblue Hotel in St. Lucia/Karibik. Nach drei weiteren Jahren in der Karibik als Resident Manager im Hotel LeSport in St. Lucia ging er nach Deutschland und zu Steigenberger zurück.

Zehn Jahre engagierte sich Kain als Direktor für das Steigenberger Hotel Bad Kissingen, bevor er 2003 die Direktion des Grandhotels Steigenberger Axelmannstein in Bad Reichenhall übernahm. Seit dem 1. Dezember 2008 leitet Michael Kain das Steigenberger Hotel Bad Homburg.

Im Steigenberger Parkhotel begleitet Kain das im laufenden Jahr beginnende umfangreiche Renovierungsprogramm, welches das Traditionshaus am Rhein zu altem Glanz führen wird. Kain tritt in Düsseldorf die Nachfolge von Henning Thomas Graf von Schwerin an, der sich neuen beruflichen Herausforderungen stellt. (Steigenberger)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen

Themen: ,





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: