20. Juni 2010, Jordanien, Musik

Musik- und Kunstfestival in der historischen Zitadelle Ammans

Ab dem 30. Juni dreht sich beim Jordan Festival in Amman alles um Tanz, Gesang und Kleinkunst. Bis zum 30. August zeigen jordanische und internationale Künstler in der historischen Zitadelle hoch über der Stadt ihre Talente. Auftakt ist die Darbietung der ägyptischen Diva Amal Maher zu Ehren der legendären ägyptischen Sängerin Um Kulthoum aus den 40er und 50er Jahren.

Weitere Highlights sind etwa Latin Sounds der Band Pink Martini, poetische Lieder des irakischen Sängers Kathem Al Saher, die syrische Jazz Band “Itar Shame’”, Flamenco des Spaniers Rafael Amargo, Klassik des Palestine Youth Orchestras, Tänze türkischer Derwische oder chinesischer Shaolin Mönche. Teile der Ticketerlöse gehen an gemeinnützige Organisationen in Jordanien. Weitere Informationen und Tickets unter www.jordanfestival.com (Jordanisches Fremdenverkehrsamt)

Bild: Jordanisches Fremdenverkehrsamt



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: