20. Juni 2010, Hotels, Südafrika

Safariurlaub in den Singita Game Reserves

Das „Best of Both“ Arrangement ermöglicht es allen Unentschlossenen, die Vorzüge der südafrikanischen Singita Lodges auszukosten. Die Unterbringung erfolgt bei Buchung von mindestens vier Nächten wahlweise in der Lebombo oder Sweni Lodge im Krüger Nationalpark und der Ebony oder Boulders Lodge im Sabi Sand Private Game Reserve. Im Preis inbegriffen sind die Transfers vom Singita Flugplatz zu den Lodges, zwei Safaris pro Tag im offenen Geländewagen, Safaris zu Fuß mit erfahrenen Guides, Frühstück, Mittag- und Abendessen und alle Getränke außer Champagner.

Das Arrangement ist gültig bis zum 15. Dezember 2010 und kostet bei Buchung von vier Nächten im Doppelzimmer ab ZAR 43.800,- (ca. EUR 4.496,-) pro Person. Das Besondere: ein Flug pro Person zwischen den Lodges ist kostenlos. Ersparnis: ZAR 1.590,-(ca. EUR 164,-) pro Person.

Familien kommen mit dem „Family Safari“ Arrangement auf ihre Kosten. Dieses ist buchbar für die Ebony und Boulders Lodge und beinhaltet neben zwei Safaris pro Tag im offenen Geländewagen, Frühstück, Mittag- und Abendessen und allen Getränken außer Champagner, auch einen persönlichen Butlerservice, Guide und Koch. Ein unvergesslicher Safari-Sommer im intimen Familienkreis ist garantiert und Kinder ab sechs Jahren werden mit spielerischen Kochaktionen, kosmischen Safaris, „Überlebenstraining im Busch“ und anderen Aktivitäten unterhalten. Das Arrangement ist gültig bis zum 15. Dezember 2010 und kostet, bei Buchung von mindestens drei Nächten in der Familiensuite, für vier Erwachsene und zwei Kinder ab sechs Jahren ZAR 54.750,- (ca. EUR 5.620,-) pro Nacht.

Weitere Informationen und Reservierungen per Telefon unter: +27 (0)21 683 3424, per E-mail: reservations@singita.com oder im Internet unter www.singita.com. (Singita Game Reserves)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: