21. Juni 2010, Sachsen

„Klein-Erzgebirge“ lädt zur internationalen Holzbildhauer-Werkstatt

In den letzten Jahren erfreuten sie sich großer Beliebtheit und ernteten staunende wie anerkennende Blicke – die Arbeiten der deutschen und tschechischen Bildhauer in der Holzbildhauerwerkstatt im „Klein Erzgebirge“ in Oederan. Veranstalter in diesem Jahr ist wiederum die Volkskunstschule Oederan, im Rahmen des Programms „Ahoj sousede. Hallo Nachbar.“ zur Förderung der regionalen, grenzübergreifenden Zusammenarbeit zwischen Sachsen und Tschechien.

Die in dem vom 24.06. bis 01.07.10 stattfindenden internationalen Workshop geschaffenen Werke werden im Anschluss entlang der „Märchenhaften Wasserwelten“ durch die malerische Kleinstadt Oederan aufgestellt. Die Werkstatt, zuletzt im Jahr 2007 abgehalten, vereint professionelle Bildhauer und Laien, ältere und junge Leute mit einem Faible für den wertvollen Rohstoff Holz und ein besonders anspruchsvolles Handwerk. (Klein-Erzgebirge Oederan)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: