22. Juni 2010, Leichtathletik

Diskus-Duell bei der DAK Leichtathletik-Gala

Bei der DAK Leichtathletik-Gala in Bochum-Wattenscheid (26. Juni) trifft Diskus-Weltmeister Robert Harting auf den zweimaligen Olympiasieger (2000/2004) und zweimaligen Weltmeister (2003/2005) Virgilijus Alekna (Litauen). Das Top-Duell ist perfekt, nachdem Virgilijus Alekna am Freitag seine Zusage für die DAK-Leichtathletik-Gala gegeben hat. Dies gab DLV-Disziplintrainer Thomas Kremer, der für die Athletenverpflichtung zuständig ist, bekannt.

Neben einem hochklassigen Diskus-Wettbewerb wird die Vorjahresssiegerin im Hochsprung, Ariane Friedrich (LG Eintracht Frankfurt), erneut im Lohrheidestadion antreten. Sie trifft dabei unter anderem auf Vita Styopina (Ukraine), die eine Bestleistung von 2,02 Metern hat, sowie auf die Kanadierin Nicole Forrester, nach Aussage von Thomas Kremer die „Frau mit den längsten Beinen der Welt“. Meike Kröger (LG Nord Berlin) ist nach ihrer Verletzung noch nicht wieder fit und fällt in Wattenscheid aus.

Auf ein weiteres Highlight können sich die Zuschauer im Weitsprung der Frauen freuen. Dort startet nämlich die derzeitige Weltjahresbeste, Olga Kucherenko (Russland), die mit 7,13 Metern in dieser Saison als einzige Frau über sieben Meter gesprungen ist. Starke Konkurrenz im EM-Jahr also für die deutschen Weitsprung-Asse Bianca Kappler (LC Rehlingen), Sosthene Moguenara (TV Wattenscheid 01) und Melanie Bauschke (LG Nike Berlin).

Im Stabhochsprung der Männer treffen Malte Mohr (LG Stadtwerke München) und Tobias Scherbarth (TSV Bayer 04 Leverkusen) auf den Polen Lukasz Michalski, der eine Bestleistung von 5,71 Metern stehen hat und der zuletzt den U23-Länderkampf in Bydgoszcz (Polen) mit 5,65 Metern gewonnen hat.

Tickets für die DAK Leichtathletik-Gala erhalten Sie über die Tickethotline 01805 – 120091 über www.ticketonline.de, die Microsite auf www.leichtathletik.de und an den bekannten Vorverkaufsstellen. (DLV)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: