23. Juni 2010, Thailand

Grand Sale: Ausverkauf in Thailands Urlaubsparadiesen

Wer in Thailand auf Shopping-Tour gehen möchte, findet das ganze Jahr über, neben den bekannten Straßenmärkten, eine große Auswahl an exklusiven Qualitätsprodukten in ausgesuchten Geschäften. Besonders attraktiv ist der jährliche „Grand Sale“, der dieses Jahr noch bis 15. August in den Destinationen Chiang Mai, Phuket, Pattaya, Hua Hin, Koh Samui, Udon Thani und Hat Yai statt findet. Geschäfte und Kaufhäuser laden zu besonderen Schnäppchen und Preisnachlässen zwischen fünf und 80 Prozent ein. Auch Hotels, Restaurants und andere touristische Einrichtungen beteiligen sich an dem Festival und locken mit attraktiven Vorzugspreisen.

Shopping-Freunde finden natürlich auch in Thailands Metropole Bangkok alles, was das Herz begehrt: Auf Bangkoks „Shopping Street“, der Sukhumvit Road im Stadtzentrum, laden unzählige Shops und Einkaufszentren wie etwa „The Emporium“ und „Gaysorn Plaza“ zum Bummeln ein. Ein Muss für Bangkokbesucher ist aber auch der Wochenendmarkt Chatuchak. Hier gibt es von frischen Lebensmitteln und Blumen über Kleider bis hin zu Wohnaccessoires alles zu kaufen. Der Chatuchak-Markt ist mit seinen 8.000 Ständen und seinen 200.000 Besuchern der Gigant unter den Märkten Bangkoks. Weitere Informationen unter www.tourismthailand.org. (TAT)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: