23. Juni 2010, Allgäu Airport, Ryanair

Mit Ryanair von Memmingen nach Malaga und Valencia

Ryanair, Europas beliebteste Fluggesellschaft, hebt ab – Richtung Spanien. Am morgigen Donnerstag, 24. Juni 2010 ist es soweit, dann startet Ryanair-Flug FR2542 erstmals um 9.40 Uhr ab dem Allgäu Airport Memmingen Richtung spanische Mittelmeerküste. Die Erstflug-Passagiere in der bis jetzt fast ausgebuchten Ryanair-Boeing werden morgen dann planmäßig zur Mittagszeit Málaga erreichen.

Im Herbst startet dann die fünfte Verbindung nach Spanien ab dem Allgäu Airport: Ab dem 3. November wird nämlich auch Valencia, Spaniens drittgrößte Stadt, ab dem Flughafen Memmingen angeflogen. Für die Bayern heißt es dann daher auch Herbst-Tristesse ade und zwar zweimal wöchentlich – immer mittwochs und sonntags – und somit ideal für ein verlängertes Wochenende im Süden.

Die neue Spanien-Verbindung ist ab morgen 24. Juni 2010 im Reservierungssystem hochgeladen und auf www.ryanair.de und zur Streckeneinführung ab einem Preis von 26,99 Euro One Way* verfügbar – Málaga ist derzeit ab zehn Euro* buchbar.

Parallel dazu hat Ryanair auf www.ryanair.de ihre jüngste Preisaktion frei geschaltet. Das 500.000 Ryanair-Tickets à zehn Euro One Way* umfassende Sonderangebot ist bis Donnerstagabend, 24. Juni 2010 um Mitternacht verfügbar. Es gilt auf Abflügen von dienstags bis donnerstags im September und Oktober 2010 – und auf über 500 der aktuellen Ryanair-Strecken, darunter auch für Málaga.

Übrigens: Ab dem Flughafen Memmingen stehen derzeit mit Alicante, Girona, Reus und Málaga insgesamt vier Ziele in Spanien auf dem Flugplan. Italien und Portugal sind mit drei (Alghero, Pisa und Trapani) beziehungsweise mit zwei Verbindungen (Faro und Porto) an den Allgäu Airport angebunden. (Ryanair)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: