ADAC Reisemagazin stellt das Salzburger Land vor

Salzburg und das Salzburger Land – viele denken da zuerst an die Getreidegasse und den Wolfgangsee. Zwei touristische Perlen einer Region, die aber noch weitaus mehr zu bieten hat. Das neue ADAC reisemagazin Salzburger Land nimmt sich dieser Vielfalt an und stellt das österreichische Bundesland in all seinen Facetten vor. Ein Rundgang auf den Spuren des großen Komponisten Wolfgang Amadeus Mozart darf ebenso wenig fehlen wie Wanderungen durch traumhafte Landschaften und die Einkehr in Gasthöfen mit exzellenter Küche. Eine Reportage mit opulenten Bildern führt in Erinnerung an alte Heimatfilme durchs Salzkammergut . Erklärt wird auch die Tradition der Perchten, die mit furchterregenden Masken die Wintergeister vertreiben sollen.

Die weiteren Themen auf 164 Seiten: eine Mountainbiketour in Saalbach-Hinterglemm, Gedanken zu den weltberühmten Salzburger Festspielen sowie ein Spaziergang durch die schöne Landeshauptstadt. Auch den besonders verlockenden Hotels der Region ist eine Geschichte gewidmet. Ungewöhnlich ist eine bildstarke Reportage, in der ein Sommelier Geschmacksproben von Wasser aus dem Salzburger Land nimmt und beurteilt: vom Mineralwasser bis zum Eishöhlenwasser.

Das Salzburger Land steht aber auch für Wintersport. So hat ein Autor im Selbstversuch getestet, wie viele Pistenkilometer im Gebiet Ski Amadé innerhalb einer Woche zu schaffen sind. Und ein Reporter entdeckte beim Schneeschuhwandern im Lammertal so einiges. Auch sich selbst.

Vollgepackt ist das ADAC reisemagazin auch wieder mit aktuellen Tipps, Infos und Adressen. So ist das moderne Magazin gleichzeitig ein kompetenter Reiseführer und eine Fundgrube für faszinierende Reportagen. Das ADAC reisemagazin ist zum Preis von 7,80 Euro im Buchhandel, in den ADAC-Geschäftsstellen und unter www.adac-reisemagazin.de oder unter der Hotline 05241-94 77 95 erhältlich.(ADAC)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: