24. Juni 2010, Fairmont Hotels, London

Neueröffnung des Glamourhotels The Savoy

Bild: Fairmont Hotels & Resorts

Jetzt steht das mit Spannung erwartete Datum fest: The Savoy, A Fairmont Managed Hotel, wird am 10.10.10 wieder eröffnet. Ende 2007 hatte Londons bekanntestes Glamourhotel seine Pforten für das wohl anspruchsvollste Renovierungsprogramm in der britischen Geschichte geschlossen – eine Restaurierung des gesamten Gebäudes vom weltberühmten Eingangsportal über die legendäre American Bar und den ebenso begehrten Savoy Grill bis hin zu den 268 Zimmern und Suiten im Herzen der britischen Hauptstadt.

„Wir sehen der Wiedereröffnung mit großer Begeisterung entgegen“, so General Manager Kiaran MacDonald. „Eine Hotel-Ikone dieser Art zu restaurieren, ist eine enorme Herausforderung, aber wir sind überzeugt: Das Ergebnis wird alle Erwartungen übertreffen und das Savoy wird seinen Platz als eines der großartigsten Hotels der Welt wieder einnehmen.“

Das Interieur wurde von Star-Designer Pierre Yves Rochon entworfen, der für seine Leistungen bei anderen bedeutenden Hotelprojekten bereits viel Beachtung erhielt. Als Generalunternehmer sorgten Chorus Group sowie Reardon Smith Architects für die Umsetzung seiner Pläne. Während der knapp dreijährigen Bauphase wurden mehr als tausend Handwerker, Künstler und Kunsthandwerker engagiert, um das von Art Déco und der edwardianischen Ära geprägte Originaldesign neu zur Geltung zu bringen.

„Das war ein Projekt, wie man es nur einmal erlebt“, schwärmt Tony Dowle, Director der Chorus-Muttergesellschaft Byrne Group. „Jeder, der mit uns im Savoy arbeitete, war stolz darauf, an der Restaurierung dieser Londoner Legende beteiligt zu sein. Die Gäste werden von der Qualität der Arbeit begeistert sein.“

Bemerkenswerte Highlights erwarten die Gäste – die komplette Neugestaltung des berühmten River Restaurants genauso wie die luxuriöse neue Royal Suite oder der Relaunch der 38 Zimmer und Suiten mit traumhaftem Themse-Blick. Zu den Neuheiten gehören die Beaufort Bar – eine Art-Déco-Bar für Champagner, Cocktails und Cabaret – sowie Savoy Tea, ein eleganter Tee-Shop, der auch Accessoires und Pâtisserie anbieten wird. Seine Lage im Thames Foyer – der Wiedergeburt des Wintergarten-Pavillons unter einer kunstvollen Glaskuppel – bietet dem Afternoon Tea ein perfektes Ambiente. Der Savoy Grill wird unter dem Management der Gordon Ramsay Holdings weitergeführt mit Chef Patron Stuart Gillies und Head Chef Andy Cook. Für sportliche Gäste gibt es eine moderne, vollkommen verglaste Fitness-Gallery und den Aufsehen erregenden Rooftop-Pool – einen von sehr wenigen in ganz London. (Fairmont Hotels & Resorts)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: