25. Juni 2010, Rheinland-Pfalz

„Walking & Wellness“ im Hunsrück

Pünktlich zur kommenden Herbstsaison hat das Kloster Marienhöh – hideaway & spa das neue Wanderpackage „Walking & Wellness“ geschnürt. Das als Qualitätsgastgeber „Wanderbares Deutschland“ ausgezeichnete Hotel liegt direkt am Saar-Hunsrück-Steig, nahe mehrerer Themenwanderwege und arrangiert geführte Touren, kostenlose Transfers für Tages- oder Etappenwanderungen sowie Lunchpakete für unterwegs. Nach einem aktiven Tag stärken sich Gäste bei einem herzhaften „Wildenburger“, entspannen im „Heiliggeist-Spa“ bei einer Fuß- und Beinmassage oder in der gemütlichen Hubertus-Lounge am offenen Kamin. Wanderer und Gruppen, die den Komfort des Klosterhotels genießen möchten, aber mit einfachen Zimmern glücklich sind, buchen beispielsweise die Herbergszimmer in der „Pilger-Lodge“.

Das 2009 eröffnete Lifestyle- und Familienhotel Kloster Marienhöh liegt direkt am Premium-Wanderweg Saar-Hunsrück-Steig, der unter anderem zur von weitem sichtbaren Wildenburg führt. Mehrere kurze Themenwanderwege wie der Geschichtslehrpfad „Durch zwei Jahrtausende“ oder die Deutsche Edelsteinstraße starten nur wenige Kilometer vom Hotel entfernt. Für Tages- und Etappenwanderungen stellt das Klosterhotel einen kostenlosen Shuttle-Service zur Verfügung und versorgt Wanderer mit nahrhaften Lunchpaketen für die Wegesstrecke. Auf Wunsch begleitet der Sporttrainer, Wanderer und Jäger Christian Gottlieb die Gäste – er kennt die Region wie seine Westentasche und vermittelt nicht nur Wissenswertes über Flora und Fauna, sondern erzählt auch die eine oder andere Geschichte aus seiner Heimat, dem Hunsrück.

Vom Deutschen Wanderverband wurde das Kloster Marienhöh als „Qualitätsgastgeber Wanderbares Deutschland“ ausgezeichnet und erfüllt damit alle Kriterien und Anforderungen, die bundesweit an ein Hotel für Wanderer gestellt werden. Gäste haben die Wahl zwischen stilvoll eingerichteten Zimmern und Suiten im Haupthaus sowie einfachen Unterkünften in der Wanderherberge „Pilger-Lodge“. Nach einer ausgiebigen Tour in den Hunsrückwäldern lassen Ruhesuchende in der „Kleinen Klostertherme“ mit Innen-Pool, Saunalandschaft und Ruheräumen die Seele baumeln oder tanken neue Energie bei einer Fuß- und Beinmassage im „Heiliggeist-Spa“. Im Kreuzgarten und Restaurant „Altes Refektorium“ mit ländlicher Küche stärken sich Gäste beispielsweise bei einem regionaltypischen „Wildenburger“ oder machen es sich in der Hubertus-Lounge am offenen Kamin gemütlich.

Das neue Package „Walking & Wellness“ inklusive drei Übernachtungen im Doppelzimmer mit Halbpension gibt es für 550,50 Euro pro Person. Im Preis inbegriffen sind eine geführte Wanderung, eine entspannende Fuß- und Beinmassage, Lunchpakete und Transfers. Nähere Informationen und Buchung unter www.klosterhotel-marienhoeh.de oder +49-(0)-6786-29 29 9-0. (Klosterhotel Marienhöh)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: