28. Juni 2010, Sol Meliá, Wien

Grundstein für DC-Tower in Wien gelegt

Am 17. Juni erfolgte die offizielle Grundsteinlegung für den DC Tower 1 in Wien-Donaustadt. Bei seiner Fertigstellung Ende 2012 wird er mit 220 Metern das höchste Geschäfts- und Wohngebäude der Alpen­republik sein. In den ersten 15 von insgesamt 58 Stockwerken wird die spani­sche Hotelkette Sol Meliá, die weltweit rund 300 Häuser betreibt, ein 4-Sterne-Superior Hotel der Marke „ME“ führen und damit gleichzeitig auch ihre Präsenz im österreichischen Markt starten. Das „ME Vienna“ wird weltweit das fünfte Haus dieser Lifestyle-Marke sein, die bereits in Madrid, Barcelona, Cancún und Cabo vertreten ist.

Der DC Tower 1, der erste und höchste von zwei Zwillingstürmen, wird von dem französi­schen Stararchitekten Dominique Perrault gebaut, der unter anderem die Französische Nationalbibliothek und den Europäischen Gerichtshof in Luxem­burg errichtet hat. Bauträger ist die WED Wiener Entwicklungsgesellschaft für den Donauraum AG. Errichtet und ausgestattet nach den Energie- und Nach­haltigkeitserfordernissen der EU-Kommission für ein „Green Building“ soll der 300 Mill. Euro Investitionsvolumen umfassende Tower in der Vienna DC Donau-City ein neues Landmark für Wien werden und die Innovationskraft dieses Wirtschaftsstandortes sichtbar machen.

Das „ME Vienna“ wird ein Personality- und Lifestyle-Hotel der Spitzenklasse sein und seinen internationalen Gästen ab Ende 2012 außergewöhnliche Erfahrungen bieten, die über das bloße Übernachten weit hinausgehen. Inno­vatives Design (Innenarchitekt: Keith Hobbs, United Designers) gepaart mit atemberaubenden Panoramablicken, internationale Fusionsküche und ein anregendes Flair gekrönt von ausgewogenen Duft- und Musikarrangements sollen die Sinne der Gäste stimulieren und werden durch einen eigens dafür zuständigen Aura-Manager immer wieder neu komponiert. Die 255 Zimmer werden neben einer exklusiven Ausstattung auch all die kleinen Extras bieten, die einen Hotelaufenthalt in den ME-Hotels zum Vergnügen werden lassen: Dau­nenmatratzenauflage, WiFi-Anschluss, Heimkinoanlage mit einem 32-Zoll interaktiven Plama-TV, Surround-Sound-Lautsprecher, iPod-Adapter, Natur-Kosmetika von Aveda, Gratis-Tageszeitung etc. Ein großzügiger YHI-Spa und ein modernes Fitnesscenter runden das Angebot ab. Veranstaltungsgäste werden ein Business Center sowie eine große und vielfältige Anzahl mit modernster Konferenztechnik ausgestatteter Räume vorfinden. (Sol Meliá Hotels & Resorts)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: