29. Juni 2010, ADAC, Deutschland

40 Millionen Haushalte in Deutschland verfügen über ein Auto

Der Besitz eines eigenen Autos steht bei den Deutschen hoch im Kurs. Wie der ADAC mitteilt, verfügen 82,8 Prozent der rund 40 Millionen Haushalte in Deutschland über mindestens ein Auto. Dies zeigt die Auswertung der Untersuchung „Mobilität in Deutschland“. Nicht weniger als 29 Prozent der Haushalte besitzen zwei oder mehrere Autos.

Besonders ausgeprägt ist der Hang zum eigenen Auto in Baden-Württemberg. Bei 88,6 Prozent aller Haushalte im Südwesten steht danach ein Pkw vor der Haustür. Auch die bayerischen und saarländischen Haushalte sind mit jeweils 87,2 Prozent überdurchschnittlich gut mit Autos versorgt. Eine deutlich geringere Rolle spielen Autos naturgemäß in den Stadtstaaten. So verfügen nur 58,8 Prozent aller Berliner Haushalte über einen eigenen Wagen. Auch in Hamburg (66 Prozent) und in Bremen (72,4 Prozent) ist die Zahl der Haushalte mit eigenem Auto verhältnismäßig niedrig. (ADAC)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: