29. Juni 2010, Niedersachsen

Auf Süßwasser-Wattwanderung durch Apen

In Apen befindet sich das einzige Süßwasserwatt im deutschen Nordwesten. Es wurde 2005 durch Rückverlegung eines Deiches geschaffen, um eine Retentionsfläche für mögliche Überschwemmungen aus dem Aper Tief zu erhalten. Durch die regelmäßige durch Ebbe und Flut bedingte Überschwemmung einiger Geländeteile bildet sich eine eigene Flora und Fauna in dem als Naturschutzgebiet ausgewiesenen Bereich. Beobachtungen lassen sich vom Turm eines Pumpwerkes, von zwei Beobachtungsplattformen auf der Südseite und von der Hengstforder Mühle aus machen.

Kontakt: Ostfriesland Tourismus GmbH, Ledastr. 10, 26789 Leer, Tel. 0491 / 91969666, Fax 0491 / 91969665, E-Mail: urlaub@ostfriesland.de, www.ostfriesland.de. (TM Niedersachsen GmbH)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: