29. Juni 2010, Stuttgart

Baseball-EM in Stuttgart

Zum vierten Mal ist Deutschland – nach 1957, 1969 und 2001 – Austragungsort der EM-Endrunde. An drei Spielorten in Baden-Württemberg, darunter auch Stuttgart, wird der kontinentale Titel unter zwölf Mannschaften ausgespielt. Neben den faszinierenden und aufregenden Spielen wird den Besuchern von 23. Juli bis 1. August 2010 ein attraktives Rahmenprogramm für die ganze Familie geboten. Typisch amerikanische Speisen und Getränke runden das Angebot ab und erinnern an die Wurzeln des Baseball, die bis ins 18. Jahrhundert Nordamerikas zurückreichen. Insgesamt 24 Spiele – fast alle Spiele der deutschen Nationalmannschaft – sowie das Finale werden auf dem Baseballfeld des TV Cannstatt am Schnarrenberg ausgetragen. (Stuttgart Marketing)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen

Themen: ,





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: