29. Juni 2010, Städte NRW

Essen: Ausstellung zur Fotografie und Rock seit Elvis Presley

Motive aus der Welt der Musik stehen im Fokus einer Ausstellung, die das Museum Folkwang in Essen zeigt. Unter der Überschrift „A Star is Born. Fotografie und Rock seit Elvis Presley“ präsentiert die Fotografische Sammlung vom 2. Juli bis 10. Oktober 2010 rund 350 Fotografien, Plattencover, Zeitschriften und Autogrammkarten aus 60 Jahren Rock- und Popgeschichte.

Zu sehen sind unter anderem Werke von Ron Galella, Annie Leibovitz, Mark Seliger, Richard Avedon oder Anton Corbijn – Fotografen, die kaum weniger bekannt sind als die Stars, an deren Mythenbildung sie entscheidenden Anteil hatten: Elvis Presley, Little Richard, Jimi Hendrix, Janis Joplin, Frank Zappa, David Bowie oder Bands wie den Rolling Stones und den Beatles bis hin zu den White Stripes und Coldplay. Glamour-Porträts, journalistische Dokumente von Live-Auftritten, PR -Material aus den Studios der Plattenfirmen, wie auch Fotografien, die den Kult um Instrumente und Soundtechniken belegen, vervollständigen die erste große Ausstellung zu diesem Thema in Deutschland.

Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Buchung von Gruppenführungen gibt es im Besucherbüro, das unter der Telefonnummer 0201/ 8845444 zu erreichen ist. Internet: www.museum-folkwang.de (NRW-Tournews)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: