1. Juli 2010, Heide-Park

Chris Thompson und Howard Jones testen Heide Park

Der ehemalige Sänger der Manfred Mann’s Earthband Chris Thompson besuchte zusammen mit seinem 80er Jahre Musikerkollegen Howard Jones das Heide-Park Resort in Soltau und testete bei der Gelegenheit auch gleich das neueste Fahrgeschäft – die ToPiLauLa-Schlacht.

Bevor sie am 28. August 2010 beim großen Hit-Radio Antenne 80er Open-Air das Publikum auf der Heide-Park-Eventfläche rocken werden, erlebten Chris Thompson und Howard Jones die Abenteuerwelt mal von der anderen Seite – nämlich als Besucher. ‚Shaking hands’ und Autogramme auf der Colossos- Terrasse, Fotoshooting mit Parkmaskottchen Wumbo und eine spritzige Probefahrt auf der ToPiLauLa-Schlacht in der neuen Bucht der Totenkopfpiraten – so sah der sonnige Ausflug der beiden Musiker in Norddeutschlands größten Familien- und Freizeitpark am 29. Juni 2010 aus. „Es ist eine großartige ‚Location’ und wir freuen uns sehr auf das Open-Air im August, bei hoffentlich ebenso gutem Wetter“, waren sich die beiden Stars der 80er Jahre einig.

Und dann sind die beiden auch nicht mehr nur zu zweit, denn auch Alphaville, Bobby Kimball von TOTO und der Ex-Survivor Jimi Jamison werden am 28. August beim dritten Hit-Radio Antenne 80er Open-Air ebenfalls auf der Bühne stehen und Welthits wie „Africa“, „Eye of the Tiger“ und „Big in Japan“ zum Besten geben.

Einzeltickets à 26,00 Euro (inkl. VVK-Gebühr) sowie Kombitickets à 55,00 Euro (inkl. VVK-Gebühr & Parkeintritt) für das diesjährige Hit-Radio Antenne 80er Open-Air am 28. August 2010 sind ab sofort im Heide-Park, bei Hit-Radio Antenne sowie Block Musik erhältlich. (Heide Park)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen

Themen: ,





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: