14. Juli 2010, Bodensee

Friedrichshafen zeigt „Sin Nombre“

‚Sin Nombre’ ist ein packender Mix aus Drama, Gangster-Movie und einer berührenden Liebesgeschichte, der von zwei mexikanischen Jugendlichen erzählt, die gemeinsam Richtung US-amerikanische Grenze fliehen. ‚Sin Nombre’ erhielt auf dem Sundance Filmfestival den Preis für die ‚Beste Regie’ und ‚Beste Kamera’. Am 22. Juli wird der Film in Friedrichshafen gezeigt.

Genre: Drama
Eintritt: 6,00 EUR, erm. 5 ,00 EUR
Regie: Cary Joji Fukunaga
Termin: 22. Juli 2010
Startzeit: 20:30
Veranstalter: Culturverein caserne e.V. – Kino Studio 17
Veranstaltungsort: Kino Studio 17. (TI Friedrichshafen)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: