3. Bodypainting-Deutschland-Cup in Preetz

Kreative Kunst auf der Haut durch Sprühen, Pinseln, Schwämmen: Zu erleben beim 3. Bodypainting-Deutschland-Cup im schleswig-holsteinischen Preetz. Hier werden die Models am Sonntag, den 15. August 2010 von Kopf bis Fuß in fabelhafte Wesen verwandelt – und die Zuschauer können hautnah dabei sein.

Das ganz besondere Kunst-Festival findet auf dem historischen Marktplatz der Schusterstadt statt. In einem eigens dafür aufgebauten Fotosession-Set hat das Publikum Gelegenheit, bei den Shootings a là Heidi Klum’s Topmodels live dabei zu sein. Von der Jury bewertet werden Qualität und Ideenreichtum. Das Siegermodell erhält den Bodypainting-Deutschland-Cup. Als Körperkünstler haben sich Ingrid Bingler aus Nürnberg, Sabrina Beerbalk aus Rüsselsheim und der international tätige und deutsche Meister 2008 Jörg Düsterwald aus Hameln angekündigt.

„Für den Wettbewerb suchen wir aber ebenso Freizeitpainter, die Spaß an dieser Körperkunst haben und als ,Pinselschwinger’ oder Model dabei sein wollen“, so Geschäftsführerin Marion Kühne von Preetz Stadtmarketing. Alle Informationen zur Anmeldung sind bei Marion Kühne unter Tel. 04342/2207 oder info@preetz-stadtmarketing.de und bei Jörg Düsterwald unter: http://www.dewaldo.de“>www.dewaldo.de erhältlich.

Das Bodypainting-Event beginnt um 10 Uhr. Eingerahmt von ausstellenden Kunsthandwerkern und Kleinkünstlern haben die Besucher Gelegenheit, den Kreativen über die Schulter zu schauen. Ab 15 Uhr werden die fertigen Kunstwerke auf der Bühne präsentiert, im Foto-Set fotografiert und später prämiert. (TASH)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: