16. Juli 2010, Weserbergland

Volkswandertag in Neuhaus

Ein gemeinsames Natur- und Sporterlebnis im Weserbergland bietet der 25. Volkswandertag in Neuhaus im Solling. Wanderer können zwischen drei markierten Strecken mit Längen von 10, 15, und 20 Kilometern wählen und dabei herrliche Aussichtspunkte und idyllische Plätze im Naturpark Solling-Vogler erleben.

Zwischen 8.00 und 10.00 Uhr gehen die Starter auf den Weg. Alle Routen führen durch die landschaftlich reizvollen Mischwälder des Hochsollings und sind durch die sanft ansteigenden Wege für alle Altersklassen geeignet. Start- und Zielpunkt für alle Strecken ist das Haus des Gastes in Neuhaus im Solling. Anmeldungen mit einer Startgebühr von 3,50 Euro pro Person sind bei der Touristik-Information Hochsolling oder am Sonntag im Haus des Gastes von 8.00 bis 10.00 Uhr in Neuhaus möglich.

Nach der Wanderung verwöhnen die Neuhäuser Gastronomen im Rahmen eines zünftigen Wanderfestes mit kulinarischen Genüssen. Die drei stärksten angemeldeten Gruppen sowie der jüngste und älteste Teilnehmer/in erhalten einen Pokal. Parallel zum Wandertag findet ab 10.00 Uhr der Kunsthandwerkermarkt auf dem Gelände und in der Scheune des Haus des Gastes statt.

Weitere Informationen gibt es bei der Touristik-Information Hochsolling, Lindenstraße 6, Telefon 05536/1011 oder unter www.hochsolling.de. (Weserbergland Tourismus)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen

Themen:





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: