18. Juli 2010, Hotels, Kroatien

An der Uferpromenade der Stadt Poreč eröffnet ein neues Hotel

Das neu renovierte Hotel Valamar Riviera, früher unter dem Namen Hotel Neptun bekannt, öffnete vor kurzem seine Toren und empfang die ersten Gäste. Das elegante kleine Hotel im nautischen Stil eingerichtet, mit einer Vielfalt an zusätzlichen Inhalten, ist die perfekte Wahl für jeden, der einen Luxus-Urlaub mit Entspannung vom alltäglichen Stress erwartet. Es ist auch der ideale Ort für Geschäftstreffen, Seminare, Kongresse und verschiedene Veranstaltungen.

Rund 40 Millionen Kuna wurden in die Renovierung des Hotels und die Aufstockung von seinen drei auf vier Sterne investiert. Die modern eingerichtete Zimmer und Suiten sind von der Meeresstimmung geprägt, ein reiches Angebot der mediterranen Spezialitäten kann im Hotel show-cooking Restaurant und im à la carte Restaurant „Spinnaker“ genossen werden, mit seiner großen Terrasse und wunderschönen Blick auf die Uferpromenade von Poreč. Das Hotel verfügt über einen Fitnessraum und ein Schönheitssalon.

Das Hotel liegt an der Uferpromenade im historischen Zentrum der Stadt Poreč und bietet einen wunderschönen Blick auf das Meer und die malerische kleine Insel Sv. Nikola. Die Hotelgäste können den Ausblick auf die Boote im nahegelegenen Poreč Yachthafen genießen und zahlreiche kultur-geschichtliche Denkmäler entdecken, wie die Euphrasius-Basilica und den Neptun Tempel, die nur wenige Schritte vom Hotel entfernt sind.

Außer in dieses Hotel hat die Valamar Gruppe zusätzliche 16 Millionen Kuna in die Grundsanierung der historischen Villa Polesini im alten Stadtkern von Poreč investiert. Die Villa wird vom 9. bis zum 11. Juli das erste internationale Jazz Festival in Istrien beherbergen – das Valamar Jazz Festival.
Auch die Valamar Hotels in Rabac erwarten bereit die neue touristische Saison. Dafür wurden 15 Millionen Kuna investiert, der Großteil der Summe in die Renovierung der Hotels Allegro, früher unter dem Namen Castor, und des Miramar, früher als Pollux bekannt.

Durch die Investition wurde das Aussehen der beiden Hotels verändert, die Umgebung neu bepflanzt, eine bestimmte Zahl von Zimmern wurde zu Familienzimmern zusammengefügt. Es wurde auch in die Qualität der Zimmer im Hotel Valamar Sanfior investiert sowie in den Camping-Platz Marina, der 21 neue Zeltplätze und sechs mobile Häuschen bekam und neu bepflanzt wurde. Zentrale für Tourismus der Region Istrien
www.istra.hr Zentrale für Tourismus der Stadt Poreč www.to-porec.com Zentrale für Tourismus von Labin-Rabac www.rabac-labin.com Valamar www.valamar.com (Kroatische Zentrale für Tourismus)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: