21. Juli 2010, Flughafen Hamburg

Flughafen Hamburg erhält eigene Zahnarzpraxis

Der Flughafen Hamburg bekommt eine eigene Dentalpraxis. Die Firma tryDent Airport GmbH, gegründet von den zwei Zahnärzten Dr. Andreas Herold und Wolfgang Friedheim und einem Privatinvestor, eröffnet auf einer Fläche von 375 Quadratmeter eine Zahnarztpraxis mit angegliedertem Kosmetikstudio in der Airport Plaza. Die Eröffnung ist für Anfang November 2010 geplant.

Uwe Klimczak, Leiter Immobilienbewirtschaftung, zur Unterzeichnung des Mietvertrags: „Mit der Anmietung der Praxisfläche durch die tryDent Airport GmbH ist der Grundstein für das am Flughafen Hamburg geplante Ärztezentrum gelegt. Wir sind davon überzeugt, dass weitere Ärzte die Attraktivität des Standorts Hamburg Airport erkennen und Interesse an Praxisflächen bekunden werden.“

Attraktiver Standort: Airport Plaza
Mobilität in alle Welt, das hohe Kundenpotenzial sowie die hervorragende Infrastruktur am Flughafen machen Hamburg Airport zu einem attraktiven Büroflächenstandort, auch für luftfahrtunabhängige Branchen. So befinden sich der S-Bahnanschluss in die City, Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants sowie das Komforthotel Radisson BLU in unmittelbarer Nachbarschaft. Selbst in Zeiten der Wirtschaftskrise besteht eine hohe Nachfrage nach den attraktiven Flächen am Hamburg Airport. Nur noch wenige Flächen stehen für die Vermietung zur Verfügung: Die Flächen können im veredelten Rohbau oder aber nach Wunsch des Mieters ausgebaut übernommen werden. Die Ausstattung mit entsprechenden Schallschutzfenstern ist gegeben. (Hamburg Airport)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: