24. Juli 2010, Naturpark Altmühltal

Die jura2000-Tour: der Wandertipp für den Naturpark Altmühltal

Die jura-2000-Tour verbindet Beilngries, Berching und Dietfurt – Weißenburg, Pappenheim, Eichstätt und Neuburg besucht man bei der „Städtewanderung im Naturpark Altmühltal. Zu beiden Touren gibt es praktische Pauschalangebote.

Die jura2000-Tour führt durch drei Täler – Altmühltal, Sulz- und Labertal – und über die Jurahochfläche. Der Weg verbindet idyllische Wegverläufe durch Wald und Flur mit kulturellen und architektonischen Besonderheiten. Die Touristinformationen in Beilnries, Berching und Dietfurt bieten eine „Wanderung ohne Gepäck“ auf der jura2000-Tour an.

Die „Städtewanderung im Naturpark Altmühltal“ verläuft über den Reichsstadtweg, den Altmühltal-Panoramaweg, den Ost­bayerischen Jakobsweg und den Main-Donau-Weg. Dabei entdeckt man Weißenburg i. Bay., Pappenheim, Eichstätt und Neuburg an der Donau. Der regionale Reiseanbieter Natour organisiert die „Städtewanderung im Naturpark Altmühltal“ als sechstägiges Arrangement. (Altmühltal News)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: