Kriminalroman um die georgische Mafia in der Hörspielkirche Federow

Die Hörspielkirche in Federow wartet in diesem Sommer mit einem spannenden Programm auf: So liest der ehemalige Tagesthemen-Moderator Ulrich Wickert am 12. August aus seinem neuen Kriminalroman mit dem Titel „Das achte Paradies, ein Fall für Jacques Ricou“. Dabei geht es um die georgische Mafia, internationale Geldwäsche und ein mörderisches Familiendrama.

Bis zum 5. September stehen weitere Hörspiele und Lesungen auf dem Programm. Täglich gibt es um 15.00 Uhr ein Kinderhörspiel sowie um 16.30 Uhr und um 18.30 Uhr ein Erwachsenenhörspiel. Immer mittwochs können sich Krimifans in der „Blauen Stunde“ über neue Detektivgeschichten freuen. Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist frei. Das gesamte Programm kann unter www.hörspielkirche.de heruntergeladen werden.
Weitere Informationen: www.hörspielkirche.de (2010 Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: