5. August 2010, Chiemsee

Traumrouten für Oldtimer- und Cabriofahrer am Chiemsee

„Traumstrecken vom Chiemsee durch die Alpen“ heißt die neue Broschüre der Priener Tourismus GmbH. Auf zehn Seiten finden Oldtimer-Freunde sowie Cabrio- oder Motorradfahrer vier ausgewählte Tourenvorschläge zwischen 128 und 330 Kilometer Länge. Ausflugs- und Einkehrtipps entlang der Panorama-Routen zwischen „Bayerischem Meer“ und Chiemgauer Alpen laden zum Verweilen und Genießen ein. Start- und Zielpunkt ist jeweils Prien am Chiemsee.

Die „Kleine Chiemgau Runde“ beispielsweise verläuft über einen 128 Kilometer langen Rundweg entlang der Orte Aschau, Kufstein, Bayrischzell und Brannenburg. Wer einen Zwischenstopp einlegen möchte, besucht Sehenswürdigkeiten wie die Burg Hohenaschau, kehrt zu einem hausgemachten Kuchen im Café Winklstüberl in Fischbachau ein oder fährt mit der Zahnradbahn auf den 1.723 Meter hohen Wendelstein. Die 130 Kilometer lange „Chiemgauer Alpen Runde“ führt passionierte Auto- und Motorradfahrer zunächst entlang des Ostufers rund um das „Bayerische Meer“. Anschließend geht es über Traunstein und Ruhpolding in die Chiemgauer Alpen und über die Deutsche Alpenstraße wieder zurück nach Prien. Für Rundreisen in Etappen bieten sich die 192 Kilometer lange „Inn-Salzach Runde“ oder die 330 Kilometer lange „Seenschleife Deutschland-Österreich“ an.

Die neue Broschüre sowie nähere Informationen und Reisepakete gibt es unter www.tourismus.prien.de oder im Kur- und Tourismusbüro Prien unter +49-(0)8051-6905-0. Alljährlich finden in der Region Oldtimer-Rallyes wie die Internationale ADAC Bavaria Historic und die Edelweiss Classic statt. Im Juni 2010 war Prien Dreh- und Angelpunkt der Württembergischen Classic. (Priener Tourismus)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: