6. August 2010, Freizeitparks, Orlando

Aquatica´s neues Highlight: Röhrenrutsche zu den Delfinen

Eine völlig neue Art von Wasserabenteuer finden Wagemutige in diesem Sommer in SeaWorld’s Waterpark Aquatica. In der brandneuen Wasserrutsche Omaka Rocka werden Badegäste wie in Half-Pipes trichterförmige Wände hinauf gedrückt und kräftig durchgeschüttelt, bevor sie in einem Labyrinth aus Rutschen und Rinnen verschwinden. Doch anders als beim Skateboarden und Achterbahnfahren folgt auf das erhebende Gefühl der Schwerelosigkeit der gnadenlose Sturz ins kalte Nass.

Dolphin Plunge nebenan bietet Besuchern ein einmaliges Unterwassererlebnis inmitten von Delfinen. In einer gläsernen Röhre rutschen Gäste 15 Meter lang durch ein Becken, in dem sich schwarz-weiße Commerson-Delfine tummeln. Und selbst die beliebten Lazy Rivers sind heutzutage eher „crazy“ als „lazy“. Statt gemächlich in dicken Reifen den Fluss entlang zu treiben, werden Badegäste in Schwimmwesten von künstlichen Stromschnellen wie Roa’s Rapid in rasanter Geschwindigkeit um die Kurven gespült, während ihnen meterhohe Gischt entgegen spritzt. (Visit Orlando)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: