8. August 2010, Freizeitparks, Orlando

Kalter Badespaß: Wasserpark im Winterlook

Weihnachtslieder, Tannenbäume und Eiszapfen heißen Badegäste am Eingang von Disney’s Blizzard Beach Water Park willkommen. Die künstliche Schnee- und Eislandschaft unter der Sonne Floridas ist einem Skiort aus den Alpen nachempfunden. Die Illusion ist so täuschend echt, dass Parkbesucher immer wieder davon berichten, wie ihnen allein vom Anblick der Winteridylle, vom Tannenduft und den weihnachtlichen Klängen automatisch kalt wird – selbst bei 30 Grad im Schatten.

Ein echter Skilift transportiert die Badegäste in Bikini und Badehose auf den verschneiten Berg. Vom Gipfel aus können sie zwischen verschiedenen Abfahrten wählen, bäuchlings auf dem Schmelzwasser die Skipiste hinunter flitzen oder ihren Mut in der gefürchteten, 12 Stockwerke hohen Wasserrutsche Summit Plummit unter Beweis stellen. Für eine sanfte Landung sorgt ein Auffangbecken, dessen Wasser mithilfe einer speziellen Technik weicher gemacht wurde. (Visit Orlando)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: