17. August 2010, Oberbayern

Wandern, Leben und Brotzeit auf der Alm

Der Traum vom Leben auf der Alm: Garmisch-Partenkirchen bietet Wanderangebot hinauf zu Hüttenwirten und Bergbauern Von Hütte zu Hütte wandern, im Heu schlafen, selber Butter schlagen oder Brot backen: Ganz im Sinne des Garmisch-Partenkirchner Leitmotivs „Entdecke Deine wahre Natur“ führt ein neues Wanderangebot tief in die Welt von Hüttenwirten und Bergbauern.

„Der Traum vom Leben auf der Alm“ heißt das Arrangement mit drei Übernachtungen im grandiosen Alpspitz- und Wettersteingebiet. Die Besonderheit der geführten Tour liegt in der intensiven Begegnung mit den Menschen und der Natur fernab von städtischem Trubel und hektischem Alltag. Eine echte Auszeit.

Der Weg durch die imposante Partnachklamm eröffnet die Wanderung, die zunächst ins malerische Reintal führt. Auf der Laubhütte unterhalb der Alpspitze richten sich die Teilnehmer für das ursprüngliche Leben inmitten der Natur häuslich ein. Am Lagerfeuer sprechen sie abends mit dem Förster über Themen wie die Funktion des Bergwalds oder die Symbiose von Wald und Wild. Ganz nach persönlichem Wunsch übernachten sie anschließend im Schlafraum der Hütte, im Heulager oder unter dem glitzernden Sternenhimmel weitab vom Licht der Großstädte.

Das bewusste Erleben des Bergalltags steht im Zentrum der drei folgenden Tage. Von Hütte zu Hütte führen die Wanderungen: Stuibenhütte und Bockhütte, Reintalangerhütte und Knorrhütte stehen genauso auf dem Programm wie die Schachenhütte am atemberaubenden Schachen-Schloss von König Ludwig. Bei Gesprächen mit Hüttenwirten und Bergbauern erfahren die Wanderer viel vom Zauber dieser Lebensform, vom Reiz, aber auch den Herausforderungen der Almkultur. Doch nicht nur in der Theorie, sondern auch ganz praktisch entdecken sie, was das Leben fern der Zivilisation bedeutet: So werden viele Mahlzeiten aus Produkten der Natur selbst zubereitet. Dazu gehört die Herstellung von frisch geschlagener Butter genauso wie von Frischkäse mit selbst gepflückten Kräutern, von Holzofenbrot, Pfannengröstl oder Hirschgulasch am offenen Feuer.

Das Arrangement „Der Traum vom Leben auf der Alm“ mit der Vital-Beraterin Manuela Schädle wird zu folgenden Terminen veranstaltet: 14. bis 17., 21. bis 24. sowie 28. bis 31. Oktober 2010. Der Preis beträgt 375 Euro pro Person, inklusive aller Speisen und Getränke, die Gruppengröße liegt bei fünf bis zehn Personen. Auf Anfrage können auch weitere Termine vereinbart werden. Buchbar ist das Angebot über www.gapa.de/arrangements_leben_auf_der_alm.html.

Weitere Informationen zur Destination erhalten Interessierte bei den Urlaubsberatern in der Tourist Information Garmisch-Partenkirchen unter Tel. 08821 – 180 – 700, via Mail unter tourist-info@gapa.de oder im Internet auf www.gapa.de. (Garmisch-Partenkirchen Tourismus)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen

Themen: , ,





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: