31. August 2010, Hotels

Mit dem Tagungsplaner 2011 zum Seminar in die Amber Hotels

Zum Erfolg jeder Seminar- oder Tagungsveranstaltung gehört eine einwandfreie Organisation sowie ein professionelles und angenehmes Wohlfühl-Ambiente für die Teilnehmer. Die Amber Hotel Gruppe bietet in ihren acht bundesweit vertretenen Hotels eine umfangreiche Tagungsbetreuung, die dieser Anforderung vollständig gerecht wird. Mit einem vielfältigen Angebot an günstigen Pauschalen sowie weiteren individuellen Bausteinen, können maßgeschneiderte Konzepte für jeden Tagungsgast zusammengestellt werden. Das gilt natürlich auch für das kommende Jahr: Der neue Tagungsplaner 2011 bietet ab sofort einen Überblick über die neuen attraktiven Angebote an allen acht Standorten.

Zur Amber Hotel Gruppe zählen Häuser im mittleren bis gehobenen Segment in Berlin, Bad Reichenhall, München, Chemnitz, Hilden/Düsseldorf, Leonberg/Stuttgart, Ahrensburg/Hamburg und Templin/Groß Dölln. Alle Hotels zeichnen sich durch eine günstige Verkehrsanbindung, einen angenehmen Komfort und eine moderne technische Ausstattungen im Veranstaltungsbereich aus. Natürlich wird dafür auch investiert: So hat z.B. das Amber Hotel Hilden nahe Düsseldorf gerade vollständig seinen Tagungsbereich renoviert. Neue Teppiche, Vorhänge und neue Farbe in den Räumen und Fluren sowie neue Sitzmöbel sorgen für ein frisches freundliches Ambiente, das sich sofort positiv auf die Tagungsatmosphäre auswirkt.

Von großem Vorteil ist auch die oftmals ruhige Lage der Hotels abseits der Stadtzentren. So können sich die Gäste auf das Wesentliche konzentrieren und ungestört Lösungen und neue Ideen entwickeln. Das Tagungsgeschäft bildet eine der Kernkompetenzen von Amber Hotels. Die Gäste profitieren zudem von langjähriger Erfahrung, kompetenter Beratung und professioneller Betreuung. Auch wenn jedes Hotel sein Angebot individuell an die Bedingungen des jeweiligen Standortes angepasst hat, haben alle Hotels einen hohen Standard in der Tagungsbetreuung gemein. Von Beginn der Tagungsanfrage über die Durchführung bis hin zur abschließenden Rechnungslegung – in jedem der Häuser liegt alles in der Hand eines festen Ansprechpartners. Er berät und sorgt am Veranstaltungstag für einen reibungslosen Ablauf im Hotel. Auch steht er Trainern und Teilnehmern den Tag über hilfreich zur Seite.

Das vielfältige Tagungsangebot in den Amber Hotels basiert auf vier preisgünstigen Tagungspauschalen (je zwei mit Vollpension und zwei mit Halbpension), die sich nach Wunsch erweitern lassen. Alle Pauschalen enthalten als Grundbausteine folgende Leistungen:

– Tagungsraum entsprechend der Teilnehmerzahl mit Overheadprojektor, Flipchart (10 Blatt), Pinnwand (Zusätzliche Räume und Technik gegen Aufpreis)

– Schreibblock und Kugelschreiber je Teilnehmer, Grundausstattung an Stiften und Zetteln für den Trainer (Mehrverbrauch gegen Aufpreis)

– Tagungsservice während der Veranstaltung durch einen festen Tagungsbetreuer

– Begrüßungskaffee am Welcome Corner

– 2 Kaffeepausen, vormittags und nachmittags

– Lunch und/oder Dinner je nach Pauschale

Je nach Bedarf der Tagungsgesellschaft sind die vier Tagungspauschalen um eine Getränkepauschale erweiterbar. Schon für 8.- Euro pro Person/Tag enthält sie unbegrenzt Mineralwasser und Apfelsaft im Veranstaltungsraum.

Spar-Tipps: An zahlreichen Tagen bieten die Amber Hotels außerdem ergänzend zu der Tagungspauschale besonders günstige Übernachtungspreise. Tagungsbucher können dann bei Buchung von Einzelzimmern merklich ihr Budget schonen. Und auch auf Kurzfristbucher warten noch günstige Angebote in Ahrensburg vor den Toren Hamburgs und in Bad Reichenhall für den Zeitraum von Oktober bis Dezember 2010. Informieren lohnt sich und ist ganz einfach!

Natürlich können auch ganz individuelle Tagungskonzepte mit weiteren Service-Leistungen erstellt werden. In der Ausgestaltung des Angebotes richten sich die Hotels ganz und gar nach den Wünschen und Zielen der Tagungsbucher.

Mehr über Preise, Konditionen und Termine erfahren Sie auf http://www.amber-hotels.de/tagungen. (Amber Hotels)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: