2. September 2010, Südafrika, TUI

Mit TUI die „Kinder-Garten-Route“ entlang

„Mama, gehen wir in den Zoo?” Warum nicht gleich nach Südafrika? Die neue Mietwagenrundreise „Kinder-Garten-Route“ von TUI, Deutschlands führendem Reiseveranstalter, ist speziell auf die Bedürfnisse von Familien konzipiert. Kinderpirschfahrten, familienfreundliche Unterkünfte und kurze Fahrtstrecken bestimmen das Südafrikaprogramm. So können bereits jüngere Kinder ab fünf Jahren Elefanten, Giraffen und Leoparden in freier Wildbahn bestaunen.

In elf Tagen geht es entlang der Südküste: Von Port Elizabeth starten die Teilnehmer nach Lalibela Game Reserve. Sind kleine Kinder mit von der Partie, bietet sich dort auf Anfrage die Möglichkeit einer professionellen Kinderbetreuung. Vom Lalibela Game Reserve verläuft die Route weiter nach Cape St. Francis Bay, wo Zeit für gemeinsame Aktivitäten wie Tauchen, Reiten oder einen Strandausflug zur Verfügung steht. Auf der Fahrt nach Knysna können sich Mutige ab sieben Jahre im Tsitsikamma Wald wie Tarzan von Baum zu Baum schwingen. Am sechsten Tag erreichen die Teilnehmer Oudtshoorn. Auf der Safari Ostrich Farm erfahren Familien alles Wissenswerte über Strauße. Über Montagu führt die Tour zur Endstation Kapstadt, in der ein Ausflug zum Kap der Guten Hoffnung und der Pinguinkolonie am Strand von Simonstown natürlich nicht fehlen darf.

Info: Zehn Nächte Rundreise ab Port Elizabeth/bis Kapstadt kosten mit Teilpension ab 1.259 Euro pro Person im Doppelzimmer. Bis zu zwei Kinder im Alter bis elf Jahre reisen bei Unterbringung im Elternzimmer für die Hälfte. Bei TUI inklusive ist der Routenplaner TUI Reisemanager. Bei Buchung eines Mietwagens über TUI Cars kostet zum Beispiel ein Toyota Yaris mit Klimaanlage inklusive Frühbucherrabatt ab 31 Euro pro Tag. (TUI Deutschland GmbH)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: